Wenn Sie das Video starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an Youtube übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Prix 2021: „When the Sea sends Forth a Forest“ Animationsfilm gedenkt Massenmord

Bilder gibt es kaum aus dieser Zeit. Über 40 Jahre ist es her, dass Anhänger der Roten Khmer in Kambodscha mit voller Gewalt versuchten, ihre Ideologie im Land durchzusetzen und dabei das Leben von Millionen von Menschen auslöschten.

| | |

Mit seiner autobiografischen Perspektive, die sich auf die wenigen übrig gebliebenen Propaganda- und Katastrophenvideos stützt und dank Virtueller Realität visuelle Lücken füllt, gelingt Guang Liu mit „When the Sea Sends Forth a Forest“ die Nacherzählung dieser verlorenen Geschichte. Hier verweben sich Archivmaterial und 3-D-Rekonstruktion zu einer neuen Form des kollektiven Erinnerns, damit Geschichten wie diese nicht in Vergessenheit geraten.

Dieses Projekt wird Teil der CyberArts Ausstellung im OK im OÖ Kulturquartier sein.