Cyber Physical Macro Material

Das Projekt „Cyber Physical Macro Material“ wurde am Institut für Computational Design and Construction (ICD) der Universität Stuttgart als Diplomarbeit der ITECH-Studenten Miguel Aflalo, Behrooz Tahanzadeh und Jingcheng Chen entwickelt. Es beschäftigt sich mit einer Vision für eine dynamische und intelligente Architektur für den öffentlichen Raum. Konkret geht es um eine agile und rekonfigurierbare Überdachung, die aus einer Kombination verschiedener Roboterkonstruktionen mit einem programmierbaren digitalen Baumaterial besteht.

Eingesetzt werden ein Material aus leichtem Kohlefaserfilament, in das Elektronik für die Kommunikation und die Sensorik eingebaut ist, sowie eine Sammlung von autonomen Drohnen – die „Builders“. Je nachdem, wo der User gerne Schatten hätte, ordnen die „Builders“ flexibel und rekonstruierbar die einzelnen Paneele der Überdachung neu an. Der typisch lethargische und kostspielige Prozess von Entwurf, Planung und Bau statischer Gebäude wird hier also infrage gestellt.

Credits:

ITECH M.Sc. Thesis Project: Miguel Aflalo, Behrooz Tahanzadeh, Jingcheng Chen

Thesis Advisors: Dylan Wood, Maria Yablonina

Further Scientific Development: Dylan Wood, Maria Yablonina

Exhibition Project Team: Denitsa Koleva, Sanoop Siby

University of Stuttgart: Institute for Computational Design and Construction, ICD (Prof. Menges), Institute of Building Structures & Structural Design, ITKE (Prof. Knippers)