Veranstaltungsräume im Ars Electronica Center Linz

Alle Veranstaltungsräume bieten hochwertigste Sound- und Projektionsmöglichkeiten. Unser Veranstaltungsteam unterstützt Sie bei der professionellen Realisierung. Neben den Veranstaltungsräumen bietet das Ars Electronica Center eine Reihe an weiteren attraktiven Möglichkeiten. Durch die Bespielung des gesamten Gebäudes sind Events mit über 500 Personen möglich. Lassen Sie sich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen und begeistern Sie Ihre Gäste.

Sky Loft

Deep Space

Maindeck

Foyer

Project Space

Seminarraum

CUBUS

Sky Loft

Das Sky Loft im 3. Obergeschoss direkt neben dem Restaurant CUBUS mit Blick auf die Donau und die Linzer Altstadt bietet ein einzigartiges Ambiente für jede Veranstaltung. Ob Seminare mit 20 TeilnehmerInnen oder Events mit 150 Gästen — das Sky Loft passt sich an jede Veranstaltungsgröße an. Das flexible Raumkonzept, die individuellen Bestuhlungsvarianten und die perfekte technische Ausstattung machen jede Veranstaltung zum Erfolg. Das Ars Electronica Center ist mit einer der größten Lichtfassaden Europas umhüllt. 40.000 LEDs hinterleuchten die teils transparente, teils transluzente Glasfläche vom Fassadenzwischenraum aus und hüllen das Sky Loft abends in ein indirektes Farbenspiel.

Sky Loft, Foto: vog.photo

Gesamtfläche: 170 m’², unterteilbar in 2 Räume, zusätzliche Anbindung an den Wintergarten des Restaurants CUBUS möglich (100 m’²)
Maße (l, b, h): 21 x 10 (5) x 4 m
Zugang: Panoramalift (außerhalb der Öffnungszeiten des Museums), Innenlifte (während der Öffnungszeiten)

Grundausstattung

Bodenbelag: Parkett (Eiche)
Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, dimmbar
Abdunkelung: elektrische Raumabdunkelung
Mobiliar: 140 Sessel, 30 Tische 183 x 75 cm
Garderobe: 2 mobile Ständer mit 30 Hängern, nicht nummeriert

Technische Einrichtung

Video: 1 Projektionswand donauseitig, elektrisch bedienbar, 500 x 280cm, 1 Christie DWU775-E WUXGA DLP-Projektor, Full-HD-Auflösung (WUXGA 1920 x 1200), Helligkeit 7200 Zentrum-Lumen (14.000 ANSI-Lumen), Kontrast bis zu 5000:1
Beschallung: 6 Kling & Freitag SB-1001-Boxen + 2 Subwoofer Audiomischpult QU16, 2 Headsets AKG, 4 Handsender
Beleuchtung: 2 Moving Heads, 2 Profiler, farbliche indirekte Beleuchtung
Stromversorgung: Bodenraster mit 220-Volt-Starkstromanschlüssen
Kommunikation: Internet über Public WLAN

Deep Space 8K

Das Ars Electronica Center bietet seinen Besucher*innen etwas, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. 16 mal 9 Meter Wand- und noch einmal 16 mal 9 Meter Bodenprojektion, Lasertracking und 3D-Animationen haben den Deep Space schon bisher zu etwas ganz Besonderem gemacht. Nach einer technischen Rundumerneuerung werden nun Bildwelten in 8K-Auflösung projiziert und auf ein völlig neues, ein noch nie dagewesenes Level gehoben! Full-HD und 4K, das war gestern. 8K ist angesagt, zumindest im neuen Deep Space des Ars Electronica Center. Ein Besuch im Deep Space 8K ist einzigartig, faszinierend, beeindruckend und überwältigend!

„SAY SUPERSTRINGS, dastrio, OUCHHH in Deep Space 8K, Foto: vog.photo

Gesamtfläche: 165 m’²
Maße (l, b, h): 15 x 11 x 9 m (Höhe Galerie 5 m)
Zugang: über Museumsfoyer

Grundausstattung

Bodenbelag: Kunststoffboden weiß & schwarz
Grundbeleuchtung: Ringbeleuchtung (Leuchtstoffröhren) unterhalb und oberhalb der Galerie, dimmbar, Spots dimmbar
Einrichtung: Wandprojektionsfläche weiß 15 x 8,8 m, Bodenprojektionsfläche weiß 15 x 8,4 m, 10 mobile Sitzbänke schwarz, 2 Stehbänke (fix montiert), 1 Touchscreen (fix montiert). In ca. 5 Meter Höhe befindet sich die Plattform. Hier wird ein Perspektivwechsel ermöglicht und die Bodenprojektion mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt.

Technische Einrichtung

Video: 8 Christie Boxer 4K30 Mirage 120Hz, 4K und aktiv-stereofähig, 30000 ANSI-Lumen, je 4 Projektionsbilder werden matrixartig (zwei Bilder je 4096 x 2160 Pixel nebeneinander und zwei übereinander) zu einer gesamten Fläche zusammengesetzt, DVI- und HDMI- Eingänge, die Größenanpassung erfolgt über einen Scaler
Beschallung: 5 Kling & Freitag Boxen + 2 Subwoofer, 2 Headsets, 2 Handsender
Stromversorgung: 220-Volt-Anschlüsse, 32-A-Anschluss
Kommunikation: Internet über Public WLAN

Maindeck

Begeistern Sie Ihre Gäste mit visionären Inszenierungen auf dem Maindeck des Ars Electronica Center. Von der Snowboardarena für die besten Red-Bull-Rider, deren Pulsschlag in Echtzeit auf der Fassade zu sehen war, bis hin zum Galaabend der voestalpine für 500 Personen mit dem “Flying Bach Project“ — den Ideen für das Maindeck mit seinen 48 Stufen sind keine Grenzen gesetzt.

Red Bull Upside Down, Foto: Marcel Laemmerhirt

Gesamtfläche: ca. 1500 m’²
Maße: 30 x 50 m
Boden: Betonplatten

Technische Einrichtung

Stromversorgung: 4 Bodentanks mit je 4 x 230 V und 1 x 32 A, weitere Stromversorgung beim Eingang, Maindeck mit 1 x 63 A und 2 x 32 A und an der Rückseite des Futurelab-Lifts mit 1 x 32 A

Foyer

Das 22 Meter hohe Atrium des Foyers mit ausgewählten Medienkunstprojekten bietet den idealen Rahmen für den Start Ihres Events. Begrüßen Sie Ihre Gäste mit einem Aperitif, bevor Sie in die Welten des DeepSpace eintauchen oder mit einer Führung durch das Ars Electronica Center starten.

Foyer, Foto: Christopher Sonnleitner

Gesamtfläche: 250 m’²
Zugang: Haupteingang

Grundausstattung

Bodenbelag: Naturstein China Black
Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, in Gruppen schaltbar
Einrichtung: Infocounter, mobile Absperrungen
Garderobe: fixe Garderobe + 2 mobile Ständer mit 30 Hängern, nicht nummeriert
Stromversorgung: Bodenraster mit 220-Volt- und 400-Volt-Starkstromanschlüssen
Kommunikation: Internet über Public WLAN

Project Space

Der Project Space im obersten Stockwerk des Ars Electronica Center eignet sich für Workshops und Meetings im kleineren Rahmen. Ein schwenkbarer Beamer ermöglicht eine Projektion auf zwei Seiten und damit eine optimale Nutzung des Veranstaltungsraumes. Neben dem Project Space befindet sich die CUBUS-Dachterrasse für Pausen an der frischen Luft mit traumhaftem Blick auf die Landeshauptstadt.

Jury European ARTificial Intelligence Lab, Foto: Martin Hieslmair

Gesamtfläche: 30 m’²
Maße (l, b, h): 6 x 5 x 2,5 m
Zugang: vom EG über Lift oder Treppe über den CUBUS-Wintergarten

Grundausstattung

Bodenbelag: Parkett (Eiche)
Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten
Abdunkelung: elektrische Raumabdunkelung
Mobiliar: 5 Tische 160 x 80 cm (verschraubbar), 10 Sessel, 1 Flipchart
Garderobe: mobiler Ständer mit 30 Hängern, nicht nummeriert

Technische Einrichtung

Video: 1 Projektor (schwenkbar), Mitsubishi 7000 U, HD-Auflösung (1920 x 1080), LCD, 5000 ANSI-Lumen
Beschallung: kleine Verstärkeranlage
Stromversorgung: Stromanschluss im Bodenauslass
Kommunikation: Internet über Public WLAN

Seminarraum

Der Seminarraum im 1. Untergeschoss mit bequemen Kinosesseln und einer 12 Meter großen Leinwand mit unterschiedlichen Zuspielmöglichkeiten durch drei Projektoren ist die ideale Räumlichkeit für Vorträge, Konferenzen oder Vorlesungen. Vom 1. Untergeschoss aus haben Sie direkten Zugang zu den Labs, den Ausstellungen und zum Außenbereich, dem Maindeck.

Expanded Animation, Foto: FH Hagenberg

Gesamtfläche: 150 m’²
Maße (l, b, h): 14 x 11 x 2,90 m
Zugang: vom EG über Treppe oder Lift

Grundausstattung

Bodenbelag: Nadelfilz anthrazit
Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, dimmbar
Einrichtung: mobiles Pult für Vortragende
Stühle: 65 fixe Kinostühle, erweiterbar auf 120
Garderobe: fixe Garderobe im Erdgeschoss + 2 mobile Ständer mit 30 Hängern, nicht nummeriert

Technische Einrichtung

Video: 3 Projektionswände fix montiert, Gesamtgröße 1200 x 270 cm, 1 Christie DHD550-G-HD DLP-Projektor, HD-Auflösung (1920 x 1080), Helligkeit 5500 Lumen, Kontrast bis zu 5000:1, 2 Projektor DLPâ„¢ Display Technology, 1400 x 1050 Native Resolution, 3300 ANSI-Lumen, 4:3 Native Aspect Ratio, 2500:1 Contrast Ratio, verschiedene Zuspielmöglichkeiten
Beschallung: Nexo PS-8-Boxen, Audiomischpult, 2 Funk-Handmikros
Stromversorgung: Stromanschlüsse in den Sitzreihen
Kommunikation: Internet über Public WLAN

Catering im CUBUS Cafe.Restaurant.Bar

Das direkt neben dem Sky Loft liegende Restaurant CUBUS lässt bei ihrer Veranstaltung keine kulinarischen Wünsche offen: Ob Buffet, Menü oder exklusives Fingerfood — das Restaurant Cubus zählt zu den ersten Adressen für ganz feine Speisen in Linz. Hier ist man offen für Ihre Vorstellungen und geht dabei auf all Ihre individuellen Wünsche ein. Für Cateringanfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Restaurant Cubus.

CUBUS Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag 11:00—14:00 und 17:00—24:00 Freitag und Samstag 9:00—1:00 Sonntag 9:00—15:00

CUBUS Kontakt

Telefon: 0732.944149, Web: www.cubus.at, E-Mail: office@cubus.at