Lehrer*innenfortbildung: GAMECHANGER KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Lehrer*innenfortbildungen der PH Diözese Linz im Ars Electronica Center 2021/2022

Nimmt sich der Mensch aus dem Spiel?

Donnerstag, 31. März 2022
Von 13:00 bis 17:00 Uhr
Durchführende: Florian Hofer
Zielgruppe: Alle
Anmeldung im PH-online der PH-Linz

Bei Schach- und Go Turnieren mussten sich die Weltmeister bereits geschlagen geben, sie
unterlagen „Deep Blue“ und „Alpha Go Zero“, zwei besonderen Anwendungen von
Künstlicher Intelligenz. Diese Ereignisse sowie der Grundgedanke hinter dieser
Technologie- die Digitalisierung menschlicher Handlungs- und Entscheidungsprozesse befeuern
eine Utopie von KI, die in all den Facetten von Intelligenz dem Menschen
überlegen ist.

Mittlerweile sind Anwendungen von „schwacher“ künstlicher Intelligenz in unseren Alltag
integriert und prägen unsere Lebensweise. Welche Debatten tun sich auf wenn es darum
geht, dass gesundheitliche Diagnosen oder juristische Urteile von KIs gefällt werden?
Wenn autonome, KI-gesteuerte Fahrzeuge unsere Straßen bevölkern? Nimmt sich der
Mensch selbst aus dem Spiel?