Homo Digitalis: Was macht die digitale Revolution mit uns?

Wie lange werden wir noch Mensch sein und wie geht es weiter mit dem rasend schnellen Voranschreiten der technologischen Entwicklungen? Verwandeln wir uns bereits vom Homo sapiens in eine neue Spezies – den „Homo digitalis“? Die gleichnamige Webserie von BR, ARTE, ORF und Bilderfest GmbH begibt sich in sieben Episoden auf die Suche nach Antworten und begegnet dabei internationalen ExpertInnen auf dem Gebiet der Zukunftsforschung. Ausgangspunkt der abwechslungsreichen Erkundungstour von Helen Fares, der Protagonistin der Serie, ist das Ars Electronica Futurelab in Linz.

Alle sieben Folgen der Webserie Homo Digitalis können Sie jederzeit auf www.homodigitalis.tv nachsehen. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Credits:
Regie: Christiane Miethge, Nils Otte
Projektidee: Eva Achinger, Bettina Hausler, Christiane Miethge
Presenterin: Helen Fares
Kamera: Kyrill Ahlvers, Tenzin Sherpa
Ton: Gidon Lasch, Nils Otte
Schnitt: Tim Sprado
Musik: Dagmar Petrus, Martha Plachetka
Animation und Grafik: Anna Hunger, Sven Schulz
Illustrationen: Benny Nero
Programmierung: Bernd Paulus, Phuoc Le, Lena Fischer
Producer Online-Test: Miriam Mogge
Produktionsleitung: Laura Sages
Team Futurelab: Christopher Lindinger, Martina Mara, Maria Pfeifer, Roland Aigner, Clemens Scharfen, Erika Jungreithmayr, Peter Holzkorn, Michael Platz
Team Kunstuniversität Linz: Johannes Braumann
Kreative Leitung: Christiane Miethge
Wissenschaftliche Leitung: Kathrin Pollmann
Technische Leitung: Mustafa Isik
Producer: Andreas Martin
Produzenten: Dietmar Lyssy, Marcus Uhl
Redaktion BR: Thomas Sessner
Redaktion ARTE: Katja Ferwagner, Katja Dünnebacke, Annina Zwettler, Aurélie Marx
Redaktion ORF: Robert Glashüttner, Siegfried Steinlechner

Eine Produktion von Bilderfest GmbH und Bayerischer Rundfunk
in Ko-Produktion mit ARTE und ORF

Mit Dank an
Fraunhofer Institut, IAO
Ars Electronica Future Lab

arte_Logo_123x30 BR_Logo_73x55