Seitenbereiche:

Nacht der Familie

Freitag, 15. Juli 2022, 18:00 - 00:00
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Deep Space 8K, AIxMusic, Foyer, KFL, There is no Planet B, AE Labs
Achtung: Bei einigen Programmpunkten steht ein eingeschränktes Platzkontingent zur Verfügung, die Ausgabe der Platzkarten erfolgt beim Infodesk.

Hands-On Stationen, Präsentationen im weltweit einzigartigen Deep Space 8K und eine Bärenfütterung im Bio Lab – dieses Jahr legt das Ars Electronica Center während der Nacht der Familie seinen Fokus auf die kleinen Dinge – mit Tardi, dem Bärtierchen und seinen Freunden aus dem Mikrokosmos werden spannende Erlebniswelten besucht, bei denen die Interaktion mit den Exponaten im Fokus steht. Berühren ist hier nicht verboten, sondern ausdrücklich erlaubt!

Programm

Deep-Space Family

geeignet für die ganze Familie

Glänzende Kinderaugen und begeisterte Eltern – Deep Space Family ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Eine Reise durch den Weltraum, ein Blick ins Innere des menschlichen Körpers und eine gehörige Portion Action – da ist für jeden etwas dabei!

Bärenfütterung im Bio Lab 

geeignet für die ganze Familie

Ja, richtig gelesen, wir haben Bären im Ars Electronica Center – viele sogar! Unsere Wasserbären, Tardigraden oder auch Bärtierchen genannt, sind wissenschaftlich besonders interessant, weil sie sehr widrige Umstände meistern können. Um im Weltall zu überleben, brauchen sie nicht einmal einen Astronautenanzug. Diese Tierchen mit ihren Superkräften wollen wir natürlich hegen und pflegen, damit sie wachsen und gedeihen.

Family Tour: Tardis Labore

geeignet für die ganze Familie

Komm mit und erlebe wie Technologie unser Leben verändert! Von Materialien mit Superkräften über Prothesen zur Körpererweiterung bis in die faszinierende Welt des Mikrokosmos— gemeinsam mit Tardi, dem Bärtierchen, tauchen wir ein in ein Abenteuer, das dich zum Ausprobieren, Mitmachen und Nachdenken einlädt!

Open-Workshop: Tardis Buddies

für Kinder ab 4 Jahren

Holt Tardi und seine Buddies aus dem Mikrokosmos vor die Linse: mit Lasercutter-Scherenschnitten, Papier und Folien erweitern wir den Freundeskreis und durchleuchten ihren Körperbau mithilfe von Licht und Polarisationsfiltern.

Hands-On Thementonne Bionik: Von der Natur abgeschaut

für Kinder ab 5 Jahren

Hast du dich schon einmal gefragt, was ein Fisch und ein Haus gemeinsam haben? Bei der Welt in Tonnen im Kinderforschungslabor erfährst du an diesem Abend, wie Bionik – das Lernen von der Natur um neue Technik zu entwickeln – unseren Alltag leichter macht und was diese beiden Dinge verbindet.

Workshop: Der Indikator-Wurm

für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren

Sauer, neutral oder doch basisch? Stelle mit Zutaten aus der Molekular-Küche deinen eigenen „Indikator-Wurm“ her, der dir in einem Experiment durch Farbveränderung anzeigt, welche dieser Eigenschaften auf eine chemische Lösung zutrifft!

Deep Space: Einmal Sterne hin und retour

geeignet für die ganze Familie

Erlebe interaktive Flüge in 3-D durch das gesamte bekannte Universum. In atemberaubenden Bildern erfährt ihr die Dimensionen des Weltalls wie nie zuvor. Der bekannte Linzer Sternenfotograf Dr. Dietmar Hager von der Linzer Astronomischen Gemeinschaft nimmt euch mit auf eine fantastische Reise durch die Welt der Sterne. Mit dem speziellen Visualisierungsprogramm „Uniview“ zeigt er euch faszinierende Details ganz weit entfernter Galaxien und bringt die Sterne direkt zu euch. So nahe, dass ihr sogar mitten drin sein werdet. Einsteigen, Platz nehmen und mitfliegen! Durch unsere Milchstraße bis ans Ende des Universums und noch viel weiter.

Welcher Stern ist das? Sternebeobachtung mit Dr. Dietmar Hager

geeignet für die ganze Familie

Stellt euch vor: Ihr steht am Abend im Freien unter dem Sternenzelt, schaut nach oben und seht diese vielen Lichtpunkte. Manche heller, manche dunkler, manche mit einem Hauch Rosa, andere haben einen leichten Blauton. Und ihr fragt euch, wie denn diese Lichtpunkte bei genauerer Betrachtung aussehen. An diesem Abend gibt euch der bekannte Sternenfotograf Dr. Dietmar Hager von der Linzer Astronomischen Gemeinschaft Einblicke in die Sternebeobachtung und zeigt euch, welche Sternenbilder ihr am Nachthimmel über Linz sehen könnt. Bringt gerne auch eure eigenen Ferngläser mit!