Eröffnung: AI x Music / Mirages & miracles / Kinderforschungslabor

Montag, 24. Juni 2019, 19:00 - 22:00
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Ars Electronica Center
Eintritt frei!
reservation

Compass – Navigating the Future lautet das Motto des neuen Ars Electronica Center und mit der zweiten Etappe dieser umfassenden Neugestaltung präsentieren wir drei faszinierende neue Ausstellungen in den Obergeschoßen des Ars Electronica Center.

AI x Music befasst sich mit dem Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz und Musik und der Gegenüberstellung menschlicher und maschineller Kreativität. Mirages & miracles by Adrien M & Claire B ist eine wundervolle Augmented-Reality-Ausstellung, bei der nicht die Technologie, sondern das Erlebnis im Mittelpunkt steht. Das ebenfalls gänzlich neu gestaltete Kinderforschungslabor ermöglicht die spielerische Begegnung mit einer künstlichen Intelligenz und bietet eine Reihe weiterer neuer Experimente und Erfahrungen, die sicher nicht nur die jüngsten unter unseren BesucherInnen begeistern werden. Ein besonders Highlight und eine Novität ist ein von unseren InfotrainerInnen geschriebenes und gestaltetes Kinderbuch.

Programm

Eröffnung
19:00, Sky Loft
Gerfried Stocker (künstlerischer Leiter Ars Electronica), Klaus Luger (Bürgermeister der Stadt Linz), Doris Lang-Mayerhofer (Kulturstadträtin der Stadt Linz)

Performance
im Anschluss an die Eröffnung, Sky Loft
Performance des japanischen Kunstprojekts Maywa Denki

Führung
19:30, OG1 und OG2
Gerfried Stocker führt Sie durch die neuen Ausstellungen AI x Music, Mirages & miracles und präsentiert Ihnen die neuen Stationen im Kinderforschungslabor.

Vortrag
20:15 (Dauer ca. 30 Min.), Sky Loft
Gerhard Widmer, Professor und Vorstand des Instituts für Computational Perception an der Johannes Kepler Universität Linz, hält einen Kurzvortrag zum Thema KI & Musik.

Buchpräsentation
20:15 (Dauer ca. 30 Min.), Kinderforschungslabor
Das Bärtierchen Tardi ist die Hauptfigur in dem von den InfotrainerInnen liebevoll entwickelten Kinderbuch „Da ist Tardi – Ein Bärtierchen im Ars Electronica Center“. An diesem Abend bekommen Sie erste Einblicke in die Abenteuer, die er auf seiner Reise durch das Ars Electronica Center erlebt.

Konzert
20:45 (Dauer ca. 30 Min.), OG2
Maki Namekawa (JP) und Dennis Russell Davies (US) spielen Ma Mère l’Oye von Maurice Ravel

Präsentation
20:45 (Dauer ca. 30 Min.), OG1
Die Künstler Adrien M & Claire B präsentieren ihre Augmented-Reality-Ausstellung Mirages & miracles by Adrien M & Claire B