Themenwochenende: Tage der Biodiversität

Samstag, 21. Mai 2022, 10:00 - 17:00
Sonntag, 22. Mai 2022, 10:00 - 17:00
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Ars Electronica Center
Preis: gültiges Museumsticket

Das biologische Treiben am Planeten Erde ist bunt und vielfältig. Und diese Vielfalt hat eine lange Geschichte- genaugenommen ist sie 3.6 Milliarden Jahre alt. Als Resultat der Evolution sind erstaunlich diverse Lebensformen und -räume entstanden, die die Grundlage unseres Ökosystems bilden. Doch das Anthropozän, das Zeitalter in der der Mensch den größten Einfluss auf das die Umwelt hat, setzt der Diversität des Lebens kräftig zu. Wer könnte es schaffen, das Umwelt-Bewusstsein der einzelnen Bürger*innen nachhaltig zu schärfen? Sind es Politiker*innen mit ihren Regierungsprogrammen? Wissenschaftler*innen mit ihren Forschungsergebnissen? Oder Künstler*innen mit ihren neuen Denk-Ansätzen?

Mit unserem Museumsprogramm möchten wir ein Zeichen für eine nachhaltige und naturorientierte Zukunft setzen, in der technologischen Entwicklungen auch die Lösung und nicht nur Ursache des Problems sein können.

Es erwartet Sie und Ihre Familie ein buntes, für Kinder geeignetes Programm aus thematischen Führungen, offenen Workshops, Citizen Science Engagements, Vorträge, Diskussionen mit wissenschaftlichen Expert*innen, mit Künstler*innen und einiges mehr.
Das Themenwochenende Tage der Biodiversität ist ein Teil des Projekts „Microbiome 4 Future!“ und wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) finanziell unterstützt.

 

Workshop: Klatsch-Abklatsch

Wann: SA 21.05 / 11:00-11:30 / 13:30-14:00
SO 22.05 / 10:30-11:00 / 16:00-16:30
Wo: Biolab, 1. UG
Altersbegrenzung: ab 5 Jahre

Mikroben sind winzige Lebewesen, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. In kurzen Workshops taucht ihr in die faszinierende unsichtbare Welt der Kleinstlebewesen ein. Gemeinsam lernen wir einige dieser kleinen, aber sehr wichtigen Mikroben kennen. Durch das einfache Abklatschen von Fingern, Haaren oder eigenen Gegenständen auf einem speziellen Nährboden erfahren die jungen Forscher*innen und ihre Eltern, wie Mikroben zum Wachsen gebracht werden können.

 

Workshop: Vom Tee zum Leder

Wann: 22.05.22, 13:00-14:30, Teilnahme jederzeit möglich
Wo: vor dem Biolab, 1. UG
Altersbegrenzung: ab 10 Jahre

Im Kurzworkshop rund um „The Sound Tea“ erfährt man, wie das Fermentieren von Tee seinen eigenen lederähnlichen Werkstoff wachsen lassen kann. Bakterien und Pilze fressen Zucker und produzieren daraus ein ungewöhnliches und neuartiges Material. Ob man daraus eine Membran für einen Lautsprecher baut oder Kleidung herstellt – die Möglichkeiten des Experimentierens sind groß. Als Nebenprodukt gibt es auch ein leckeres Getränk namens „Kombucha“.

 

Workshop: DIY Seedbombs

Wann: 21.05.22, 14:00-15:30, Teilnahme jederzeit möglich
Wo: CitizenLab, 1. UG
Altersbegrenzung: keine

Schon eine einzige Wiesenblume kann bis zu zehn Insekten wie Schmetterlinge, Bienen oder Hummeln ernähren – und die sind mehr als wichtig für unseren Planeten. Mit einem ganz einfachen Do-It-Yourself Einsatz können wir sehr und einfach unsere Umgebung verschönern. In einem kindertauglichen Workshop mischen wir verschiedene Blumen- und Kräutersamen, Lehm und Wasser und machen Seedbombs fürs Begrünen von Verkehrsinseln, Alleen oder auch fürs (eigene) Gartenbeet! Ihr lernt nicht nur Schritt-für-Schritt wie man Seedbombs selber machen kann, sondern auch warum sie so wichtig für die Rückeroberung des öffentlichen Raums sind.

 

SA 21.05

11:00 – 11:30 Klatsch-Abklatsch
11:30 – 12:30 Family Tour
12:30 – 13:00 Deep Space Family
12:30 – 13:30 Bärtierchen im Biolab
13:30 – 14:00 Klatsch-Abklatsch
14:00 – 15:30 DIY Seedbombs
14:30 – 15:30 Family Tour
15:30 – 16:00 Deep Space Family
16:00 – 17:00 Bärtierchen im Biolab

 

SO 22.05

10:30 – 11:00 Klatsch-Abklatsch
11:30 – 12:30 Family Tour
12:30 – 13:00 Deep Space Family
12:30 – 14:30 Bärtierchen im Biolab
13:00 – 14:30 Vom Tee zum Leder
14:30 – 15:30 Family Tour
15:30 – 16:00 Deep Space Family
16:00 – 16:30 Klatsch-Abklatsch

 

 

Powered by

Microbiome 4 Future!