Insektenstomp

Online

Veronika Grossberger (AT)

Die Teilnehmer*innen werden in diesem Workshop zu Klangforscher*innen und erkunden die Klänge von Insekten. Nach einer Einführung in die Thematik der Umwelt- und Naturgeräusche, nehmen die TeilnehmerInnen einerseits Sounds in der Natur auf, andererseits imitieren sie die Klänge der Insekten mit Alltagsgegenständen, die sie auf ihrem Schreibtisch, in der Küche und im Bad finden. Sie nehmen die Sounds eigenständig auf und lernen dabei den Umgang mit dem Aufnahmegerät (Smart Phone). Je nach Klassengröße und Möglichkeiten können die SchülerInnen die Sounds in einem Musikprogramm weiterverarbeiten und kreativ verändern. Der Workshop mündet in einer kleinen Soundinstallation, die von der Musikvermittlerin aus den Klängen der SchülerInnen zusammengestellt wird.

Wie klingt eine Biene? Wie ein Heuschreck? Welches Geräusch ist höher, welches tiefer?

Format Workshop
Durchführung Online (die Klasse kann in der Schule, zu Hause oder aufgeteilt sein)
Duauer 4 Schulstunden an zwei Terminen
Alter  10 bis 14 Jahre
Teilnehmer*innen ca. bis zu 20 Personen
Betreuung Veronika Grossberger und ein*e Betreuer*in von der Schule
Preis kostenlos

Schlagworte: Soundproduktion, Insekten, Ökosystem, Umweltgeräusche, Musikvermittlung

 

Credits: Walter Skokanitsch

Veronika Grossberger arbeitet seit vielen Jahren als freischaffende Musikvermittlerin für diverse Kulturveranstalter (Klangspuren Schwaz, Ernst Krenek Forum, Klangraum Minoritenkirche Krems). Sie beschäftigt sich intensiv mit Alltagsgeräuschen als Klangmaterial sowie mit dem Hören an sich.

www.musikalischewunderkammer.com

 

 

 

Fragen? Interessiert?

Für weitere Informationen und Buchungsanfragen wenden Sie sich an Katharina Hof via katharina.hof@ars.electronica.art

 

Die create your world tour wird im Rahmen des Projektes ‚OSHub‘ mit Mitteln des Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union im Rahmen mit Finanzhilfevereinbarung Nr. 824581 gefördert.