ESA Teach-with-Space Online-Conference 2022

Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Ausgabe mit rund 600 Teilnehmern freut sich die ESA, die zweite Ausgabe bestätigen zu können:

Hätten Sie Lust, Ihre Schüler*innen auf einen spannenden Ausflug ins Weltall mitzunehmen? Dann haben Sie im Juli die einzigartige Chance, bei der ESA Teach with Space Online Conference Ihren eigenen Weltraum-im-Unterricht-Werkzeugkoffer mit inspirierenden Unterrichtsinhalten für MINT-Fächer anzufüllen – bestens geeignet für reale und virtuelle Klassenzimmer! Die Inhalte werden von Weltraumexpert*innen präsentiert und umfassen sämtliche Themengebiete, wie die Erforschung von Planeten, das kürzlich gestartete James-Webb-Weltraumteleskop, künstliche Intelligenz, Erdbeobachtung von oben, etc.

Lernen Sie die Welt der Weltraumwissenschaft und -technologie als innovativen Kontext für den MINT-Unterricht kennen! Lassen Sie sich inspirieren von den Vorführungen unserer unterhaltsamen Aktivitäten im Klassenzimmer, machen Sie bei abwechslungsreichen pädagogischen Aktivitäten mit, und vernetzen Sie sich bei Social Events mit gleichgesinnten Lehrer*innen und Ihren nationalen ESEROs!

Workshop-Sprache: Englisch

Dieses Jahr wird es möglich sein, sich diese Fortbildung auch offiziell über die Pädagogische Hochschule Linz anrechnen zu lassen. Die Fortbildung ist österreichweit ausgeschrieben.

ESA Teach With Space Online Conference (3-tägig): (PH Link)

  • DI 05.07.2022, 10:00-17:00
  • MI 06.07.2022, 10:00-17:00
  • DO 07.07.2022, 10:00-17:00

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an esero@ars.electronica.art.