Weltbilder – Von wissenschaftlicher Betrachtung und kreativer (Um)Deutung

Für Lehrer*innen der Sekundarstufe (Gestalterische Fächer)

Unzählige Satelliten umkreisen die Erde. Sie liefern stetig neue Bilder und Erkenntnisse über unseren Planeten und rücken ihn in immer neue Perspektiven. Der Blick von oben ist Ausgangspunkt einer fächerübergreifenden Betrachtung der Erde und der Umsetzung dieser Themen im gestalterischen Unterricht. Der Workshop stellt digitale Bildbearbeitungstools und Erdbeobachtungsprogramme vor und präsentiert analoge Bildtransfertechniken sowie das fotografische Edeldruckverfahren namens Cyanotopie. Darüber hinaus liegt ein Fokus der Fortbildung auf dem Betrachten der Satellitenbilder selbst. Dabei wird ein diskursiver Ansatz erprobt, welcher neben der Wissensvermittlung, Aspekte wie soziale Kompetenz, Eigenmotivation und Sprachförderung thematisiert.

Hier finden Sie die zum Kurs gehörenden Unterrichtsmaterialien.

Pädagogische Hochschule Vorarlberg

  • DO 23.11.2022 (PH Link)