Fast 35.000 SchülerInnen waren 2011 im Ars Electronica Center Linz

(Linz, 29.12.2011) 2436 Schulgruppen oder 34.194 Schülerinnen und Schüler haben das Ars Electronica Center heuer besucht (Stand 22.12.2011). Die meisten von ihnen kamen aus Linz und Oberösterreich (17.863), gefolgt von Schulklassen aus Salzburg (3184), Wien (2648) und Niederösterreich (2637). Stark gestiegen sind die Besuche von Schulgruppen aus Bayern (1124) und Tschechien (1228). Dass manch eine Klassen lange Hin- und Rückfahrten in Kauf nehmen, um das Ars Electronica Center in Linz zu besuchen, macht der Besuch der 4. Klasse der Landesfachschule für Keramik und Ofenbau aus Stoob deutlich: Vier Stunden hin und vier Stunden zurück waren die 45 Schülerinnen und Schüler aus dem mittelburgenländischen Ort nahe Oberpullendorf unterwegs. Im Museum der Zukunft erlebten sie die Sonderführung „Von Weltmaschinen und dem Ursprung aller Dinge“. Read more

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/6536447459/

Students from Stoob / Robertba / Printversion / Album