Deep Space LIVE: Faszination der Ozeane

Deep Space LIVE
Faszination der Ozeane
DO 3.5.2012 / 20:00 / Ars Electronica Center

(Linz, 27.4.2012) Der Taucher und Unterwasserfotograf Peter Pflügl lädt Donnerstag, 3. Mai, zu einer bildreichen Reise in die Unterwasserwelt. BesucherInnen treffen dabei auf außergewöhnliche Meeresbewohner und erfahren jede Menge Wissenswertes über deren Lebens- und Verhaltensweise. Neben der Präsentation faszinierender Unterwasserbilder gibt Pflügl auch Einblick in seine Arbeitsweise, erzählt über seine Aufnahmetechnik und die dafür notwendige Ausrüstung.

Peter Pflügl

Der Linzer Naturfotograf, Abenteurer, Autor und mehrfache Goldmedaillengewinner bei großen Fotowettbewerben ist seit mehr als dreißig Jahren in allen Weltmeeren zuhause und absolvierte bereits über 5000 Tauchgänge. Gelungene Unterwasseraufnahmen sind für Pflügl kein Zufall: „Sie setzen voraus, dass der Mensch als Eindringling die Gesetze dieser anderen Welt respektiert.“

Deep Space LIVE

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) lädt das Ars Electronica Center zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Der Eintritt kostet 2 Euro. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

pdf Pressetext „Deep Space LIVE: Faszination der Ozeane“

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/6941400034/

Fascination Oceans / Peter Pflügl / Printversion / Album