Die Welt der Sterne im Ars Electronica Center

Die Welt der Sterne im Ars Electronica Center

(Linz, 26.2.2013) Im Ars Electronica Center Linz dreht sich in dieser Woche alles um das Thema Astronomie. Donnerstag, 28.2.2013, präsentiert Astrofotograf Dietmar Hager bei Deep Space LIVE die zwölf Tierkreiszeichen samt dazugehöriger Sternbilder und Freitag, 1.3.2013, lädt Astrofotograf Christoph Kaltseis im Rahmen eines Deep Space LIVE Special mittels hochauflösender Bildes des Hubble Teleskops zu einer Reise ins Weltall. Am Wochenende, 2.3. und 3.3.2013, widmen sich die Science Days dann ebenfalls dem Thema Astronomie, und während der CEDIC 2013, der europaweiten Konferenz für Astrofotografie, besteht von 1.3. bis 3.3.2013 die Möglichkeit, das Profiequipment von AstrofotografInnen im Foyer des Ars Electronica Center genauer unter die Lupe zu nehmen.

Deep Space LIVE: Die Sternzeichen im Jahreskreis
DO 28.2.2013 / 20:00–21:00

Astrofotograf Dietmar Hager präsentiert anhand spektakulärer Bilder von ESO und NASA die zwölf Tierkreiszeichen samt den damit in Verbindung stehenden Sternbildern und erzählt, warum die Menschen schon immer vom Sternenhimmel beeindruckt waren.

Deep Space LIVE Special: Expedition ins Weltall
FR 1.3.2013 / 19:30

Zur Eröffnung der CEDIC, der Central European Deepsky Imaging Conference, zeigt Astrofotograf Christoph Kaltseis spektakuläre hochauflösende Aufnahmen des Hubble-Teleskops und lädt zu einer 3D-Reise durch das Universum.

Science Days: Astronomie
SA 2.3. & SO 3.3.2013 / 10:00–18:00

Neben faszinierenden Aufnahmen des Nachthimmels sehen BesucherInnen der Science Days im Deep Space atemberaubende Bilder aus der Welt des Mikro- und Makrokosmos, erfahren Wissenswertes zum Thema Lichtverschmutzung und lernen anhand des 3D-Programms Uniview wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Weltall kennen.

CEDIC 2013
FR 1.3.–SO 3.3.2013

Die CEDIC, die Central European Deepsky Imaging Conference wird im Zweijahresrhythmus veranstaltet und wendet sich mit Workshops und Vorträgen an Expertinnen und all jene, die sich schon mit der Materie der Astrofotografie vertraut gemacht haben. Eine Anmeldung zur CEDIC 2013 ist erforderlich.

Pressetext „Die Welt der Sterne im Ars Electronica Center“ / PDF

Ein Posting mit Hintergrund-Informationen rund um die CEDIC 2013 und ihren Initiator, den Fotografen Christoph Kaltseis, finden Sie am Ars Electronica Blog.

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/4325215386/

Deep Space / Robertba / Printversion / Album