Deep Space Lecture:

Ein Einblick in unsere Menschenrechte

Pressetext als PDF
Presse-Akkreditierung Ars Electronica Festival
Live-Stream „Deep Space Lecture: Ein Einblick in unsere Menschenrechte“
Museums-Magazin Update / PDF

FR 24.6.2022 / 19:00 – 20:00

(Linz, 22.6.2022) Unsere Menschenrechte sind für uns zumeist so selbstverständlich, dass wir sie nur wahrnehmen, wenn sie verletzt werden. Dank ihnen können wir unsere Meinung frei äußern, an Wahlen teilnehmen, erhalten wir eine angemessene Gesundheitsvorsorge und sind vor willkürlichen staatlichen Eingriffen in unser Privatleben geschützt. Doch ein Selbstläufer sind sie nie: Sie müssen immer wieder aktiv eingefordert, beschützt und verteidigt werden, schränken doch immer mehr Regierungen Stück für Stück die Freiheiten ihrer Bürger*innen ein. Bei einer Deep Space Lecture Freitagabend, 24. Juni, gibt Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty International Österreich, Einblick in die nationale und internationale Menschenrechtslage sowie in die Arbeit von Amnesty International. Diese Deep Space Lecture kann auch per Live-Stream verfolgt werden. Beginn ist um 19:00.

Amnesty International Österreich

In Wien arbeiten rund 50 Angestellte für Amnesty International Österreich. Sie werden von drei ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei der täglichen Arbeit unterstützt. Zu ihren Aufgaben zählen die Information der Mitglieder und der österreichischen Öffentlichkeit über Menschenrechtsverletzungen weltweit, die Organisation von Menschenrechts-Kampagnen und Aktionen, Menschenrechtsbildung für Jugendliche und Erwachsene und Lobbyarbeit bei Bundesbehörden und Parlament für nationale und internationale Anliegen zum Thema Menschenrecht.

Drei neue Veranstaltungsformate im Deep Space 8K

Konzerte unterschiedlichster Genres begleitet von immersiven Visualisierungen, einzigartige bildgewaltige Erlebnisse, die zum interaktiven Mitmachen einladen und inspirierende Vorträge von hochkarätigen Expert*innen zu einer breitgefächerten Themenpalette. Mit den drei neuen Veranstaltungsformaten „Deep Space Concert“, „Deep Space Lecture“ und „Deep Space Experience“ werden die vielfältigen Möglichkeiten des Deep Space 8K zum Einsatz gebracht, um Künstler*innen, Musiker*innen und Forscher*innen das perfekte Setting zu bieten.

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/52164784469/
Deep Space Lecture: Ein Einblick in unsere Menschenrechte / Foto: Jarek Godlewski / Printversion