Klimawandel und Einführung in die Weltraumtechnik

Für Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe I: Diese Fortbildung unterstützt Lehrer*innen dabei, ihre Schüler*innen für den Klimawandel zu sensibilisieren und bietet eine Einführung in die Weltraumwissenschaften.

Basiskompetenzen plus Methodik für die gemeinsame Umwelt- und Weltraumbildung

Für Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe I: Diese Fortbildung unterstützt Lehrer*innen dabei, ihre Schüler*innen für die Umwelt zu sensibilisieren – und zwar auf positive Art und Weise! Auch eine Einführung in die Weltraumwissenschaften ist Teil des Programms.

THIS IS (NOT) ROCKET SCIENCE!

ESERO Austria ist offizieller Forschungspartner beim Projekt "THIS IS (NOT) ROCKET SCIENCE!" unter der Leitung des Technischen Museums Wien!

Sommer-Workshops in den Niederlanden für Lehrer*innen

Jedes Jahr organisiert die ESA einen Sommer-Workshop für Lehrkräfte! Er findet in den Niederlanden statt und richtet sich an europäische Lehrkräfte der Volksschule und Sekundarstufe aus ESA-Mitgliedsstaaten oder assoziierten Mitgliedern.

VWA Preis Astrophysik und Raumfahrt 2023

Der VWA Preis Astrophysik und Raumfahrt 2022/23 wird vergeben.

Symposium "Schule und Weltraum" 2023

Am 2. Juni 2023 findet das Symposium "Schule und Weltraum" als hybrides Event im Ars Electronica Center in Linz statt.

Kann Leben in außerirdischen Umgebungen bestehen? Leben in extremen Umgebungen

Bei dieser Aktivität überlegen Schüler*innen, ob Leben, welches in extremen Umgebungen auf der Erde vorkommt, auch anderswo im Sonnensystem überleben könnte.

Moonwalkers - Der Mondbeobachtungs-Wettbewerb für Schüler*innen

Beobachtet den Mond und präsentiert eure Mondbeobachtungen als Projekt oder als kurzes Video für den Moonwalkers-Wettbewerb!

Technologie- und Robotik-Schulungsworkshops am ESEC für Sekundarstufenlehrer*innen

Lernen Sie von Expert*innen der ESA, LEGO Education, Raspberry Pi, Arduino, und viele weitere Bildungstechnologien zu nutzen, um Ihre Schüler*innen für MINT-Fächer zu begeistern und zu inspirieren! Die Workshops finden am ESEC (European Space Security and Education Centre) in Belgien statt!

Technologie- und Robotik-Schulungsworkshops am ESEC für Volksschullehrer*innen

Lernen Sie von Expert*innen der ESA, LEGO Education, Raspberry Pi, und viele weitere Bildungstechnologien zu nutzen, um Ihre Schüler*innen für MINT-Fächer zu begeistern und zu inspirieren! Die Workshops finden am ESEC (European Space Security and Education Centre) in Belgien statt!

Koche einen Kometen – Zutaten für Leben

Bei dieser Aktivität simulieren Lehrer*innen und Schüler*innen einen Kometenkern im Klassenzimmer. Die verwendeten Bestandteile entsprechen genau dem Material, das in einem echten Kometenkern zu finden ist.

Infrarot-Webcam-Hack - Mit gehackter „Infrarot-Webcam” die Welt neu entdecken

Diese Aktivitätenreihe wird es den Schüler*innen ermöglichen, das elektromagnetische Spektrum besser zu verstehen und Infrarotstrahlung durch die Modifizierung einer günstigen Webcam zu beobachten.

European Space Camp 2023

Für August 2023 werden jeweils ein Schüler und eine Schülerin zwischen 17 und 20 Jahren ausgewählt, die am European Space Camp in Nordnorwegen teilnehmen können.

Strom aus Sonnenlicht – Mit Solarenergie das Weltall erkunden

Hier lernen die Schüler*innen zwei physikalisch Gesetze kennen, die das Design von Solarmodulen für Raumfahrtmissionen beeinflussen: das Abstandsgesetz und den Einfallswinkel.

Mondunterschlupf - Erkundung verschiedener Schutzräume auf der Erde und im All

In der Übungsreihe “Mondunterschlupf” analysieren die Schüler*innen, wie wichtig es ist, Schutzräume auf der Erde und im Weltraum zu haben.

Extraktion von Wasser aus dem Mondboden

Die Schülerinnen und Schüler erfahren etwas über die Veränderungen des Aggregatzustandes am Beispiel von Wasser auf dem Mond.

Weltraum-Bärchen – Labor-Erfahrung mit Bärtierchen

Die Schülerinnen und Schüler testen die Überlebensfähigkeit von Bärtierchen (Tardigrada) in extremen Umgebungen, wie z.B. dem Weltall.

Der Treibhauseffekt und seine Folgen

Die Schülerinnen und Schüler verstehen den Treibhauseffekt und führen Experimente durch.

CanSat Austria 2022 - Rückblick

Das CanSat Austria Finale 2022 war bis zum Schluss sehr spannend. Alles zum Nachlesen.

Symposium"Schule und Weltraum" 2022

Am 20. Mai 2022 findet das Symposium "Schule und Weltraum" als hybrides Event in Wien statt.

ESA Teach-with-Space Online-Conference 2022

Für Lehrer*innen aller Schulstufen: ESA Teach with Space Online Conference für alle Lehrkräfte

VWA Preis Astrophysik und Raumfahrt 2022/23

Der VWA Preis Astrophysik und Raumfahrt 2021/22 wird vergeben.

Milky Way
CATCH A STAR 2021/22

Catch a star ist ein Schüler*innenwertbewerb der ESO zum Thema Astronomie für alle Alterstufen.

LPS 2022 Climate Detectives School Award

Heuer gibt es für ausgewählte Teams die Chance am Living Planet Symposium 2022 teilzunehmen. Für Teams ab 12 Jahren, die bei den Climate Detectives mitmachen.

James Webb Space Telescope (Update: neues Video + erste Bilder)

Das James Webb Space Teleskop startete am 25. Dezember. Alles wichtige zum größten und leistungsstärksten Weltraumteleskop.

Step into space - Wanderausstellung

Wanderausstellung für Sekundarstufe I und II zum Thema Weltraum: Wie profitieren wir von der Raumfahrt? Erdbeobachtung! Österreichs Rolle im Weltraum.

Digitale Grundbildung - Webinar AstroPi Basic

Für Lehrer*innen aller Schulstufen: Einsteiger Webinar zur Programmiersprache Python, um mit dem AstroPi arbeiten zu können.

Das Eis schmilzt: Wie lassen sich die Auswirkungen schmelzenden Eises untersuchen?

Die Schülerinnen und Schüler lernen über Eis auf der Erde und den Meeresspiegelanstieg.

Die Erde unter dem Deckel: Den Treibhauseffekt verstehen

Die Schülerinnen und Schüler lernen den Treibhauseffekt und Treibhausgase kennen.

Ein Jahr auf der Erde - Die Jahreszeiten verstehen

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Jahreszeiten und ihre Ursache kennen.

Mit der Nase im Wind

Die Schülerinnen und Schüler lernen das Wetter kennen und machen Wetterbeobachtungen.

Vom Boden und vom Himmel aus

Die Schülerinnen und Schüler lernen Fernerkundung der Erde vom Weltraum aus kennen.

Das war Mission X 2021

Mission X ist ein Wettbewerb für die Volksschule. Hier die Highlights von 2021.

Umwelt und Weltraum

Für Lehrer*innen der Primarstufe und Sekundarstufe I: Die Umwelt besser verstehen mit Hilfe der Daten von Erdbeobachtungssatelliten

Das war unser Videoanruf zur Internationalen Raumstation

Am 1.6.2021 hat ESERO Austria gemeinsam mit der VEGA Sternwarte Haus der Natur Lehrerinnen und Lehrern eine außergewöhnliche Möglichkeit geboten! Im Rahmen eines sogenannten In-Flight Calls waren wir live mit der ISS verbunden und konnten mittels Videokonferenz mit dem französischen Astronauten Thomas Pesquet sprechen.

CanSat Austria Gewinner 2021

Der Gewinner-CanSat des Jahres 2019 wurde in die dauerhafte Sammlung des Technischen Museums Wien aufgenommen. Er ist damit ein Stück österreichische Technikgeschichte geworden.

Nachhaltigkeit in der Raumfahrt

Dies ist eine Sammlung von Materialien zum Thema Nachhaltigkeit in der Raumfahrt.

Videoanruf zur Internationalen Raumstation

Am 1.6.2021 bietet ESERO Austria gemeinsam mit der VEGA Sternwarte Haus der Natur Lehrerinnen und Lehrern eine außergewöhnliche Möglichkeit! Im Rahmen eines sogenannten In-Flight Calls werden wir live mit der ISS verbunden sein und mittels Videokonferenz mit dem französischen Astronauten Thomas Pesquet sprechen.

Faszination Weltraum für den Unterricht (Webinarreihe)

Für Lehrer*innen aller Schulstufen: Hier erfahren Sie alles über die Aktivitäten von ESERO Austria und die organisierten Projekte.

Faszination Weltraum für den Unterricht (Juni - ein Termin)

Für Lehrer*innen aller Schulstufen: Hier erfahren Sie alles über die Aktivitäten von ESERO Austria und die organisierten Wettbewerbe.

Astro Farmer

Die Schülerinnen und Schüler lernen welche Faktoren das Pflanzenwachstum beeinflussen und führen dazu Experimente durch.

Astro Food

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Komponenten von Pflanzen kennen und über den Anbau von Pflanzen im Weltall.

Landung auf dem Mond

Die Schülerinnen und Schüler planen, gestalten und bauen eine Mondlandefähre. Bei der Gestaltung der Landefähre müssen die Schüler*innen Risikofaktoren und das Budget beachten.

Wasser auf dem Mond

Die Schüler*innen werden „Mond-Eisbohrkern“ benutzen und filtern, um Wasser zu erhalten. Sie diskutieren über Wasserverbrauch.

CanSat Austria ist nun Teil der österreichischen Technikgeschichte

Der Gewinner-CanSat des Jahres 2019 wurde in die dauerhafte Sammlung des Technischen Museums Wien aufgenommen. Er ist damit ein Stück österreichische Technikgeschichte geworden.

Mars - eine Reise durch die Marslandschaft

Die Schülerinnen und Schüler lernen warum der Mars rot ist und führen ein Experiment dazu durch. Sie erkunden virtuell die Marsoberfläche.

Wetter oder Klima

Die Schülerinnen und Schüler führen Messungen durch und lernen den Unterschied zwischen Wetter und Klima kennen.

Den Südsternhimmel entdecken - inklusive virtueller Führung

Machen Sie mit uns einen Ausflug nach Chile! Wir zeigen Ihnen den Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre und machen eine Tour durch die modernsten Sternwarten.

Stellarium
Vom Klassenzimmer ins Weltall

Astronom*innen bringen Ihnen den Sternenhimmel direkt in Ihre Klasse bzw. in Ihren Unterricht!

Unterrichtsmaterialien zum CanSat Wettbewerb

Dies ist eine Sammlung von Unterrichtsmaterialien zum CanSat Bewerb.

Erde - Klima
Klimawandel unterrichten: MOOC Februar/März 2021

Im Februar/März 2021 wird ein MOOC zum Thema Klimawandel im Unterricht angeboten!

ESA "Teach with Space" Online-Konferenz

Die neuen ESA Online Schulungen! Alle Infos und Anmeldemöglichkeiten.

Die neue ESA Kids-App

Mit der ESA-Kids-App, die jetzt für iOS- und Android-Geräte zum Download bereitsteht, können Sie Kinder für den Weltraum begeistern!

Mission X 2021 Kick-off Event

Der Mission X Kick off wurde 2021 online durchgeführt.

Ars Electronica Home Delivery für Lehrer*innen

Unterrichten ist derzeit nicht einfach. Hier ein paar Videos aus dem Ars Electronica Home Delivery Programm.

Space Matters - Zukunftsmaterialien im gestalterischen Unterricht

Der Blick von oben ist Ausgangspunkt einer fächerübergreifenden Betrachtung der Erde und der Umsetzung dieser Themen im kreativ-gestalterischen Unterricht.

AstroPi Challenge 2021

Die Astro Pi Challenge ist ein jährlicher Wissenschafts- und Programmierwettbewerb der ESA, bei dem Schüler*innen die Möglichkeit bekommen, ihre Codes auf der Internationalen Raumstation ISS laufen zu lassen.

Moon Camp 2021

Du interessierst dich für die Erfoschung des Mondes? Möchtest vielleicht irgendwann mal deine eigene Mondbasis designen? Wenn ja, dann nimm an den ESA-Webinaren (Online-Seminaren) mit Experten des 3-D-Designs und der Weltraumforschung teil.

ESA Climate Detectives 2021

Bewerbt euch jetzt für die zweite Auflage der "Climate Detectives"! Auch heuer fordert die ESA wieder SchülerInnen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren auf, "etwas zu bewirken".

Mission X 2022 - All Systems Go!

Mission X - Train Like an Astronaut ist ein internationaler Wettbewerb für Schulen, der 2020/21 bereits zum elften Mal durchgeführt wird.

CanSat Österreich Wettbewerb 2020/21

Im Schuljahr 2020/21 findet der bereits vierte österreichische CanSat Wettbewerb für SchülerInnen ab 14 Jahren statt. Die Aufgabe der teilnehmenden Teams besteht darin, einen Satelliten in Getränkedosengröße zu bauen. Dieser wird mit einer Rakete in eine Höhe von 500 Metern befördert und ausgeworfen. Während des Sinkflugs zurück zum Boden muss der CanSat zwei Missionen erfüllen

Weltbilder - Von wissenschaftlicher Betrachtung und kreativer (Um)Deutung

Der Blick von oben ist Ausgangspunkt einer fächerübergreifenden Betrachtung der Erde und der Umsetzung dieser Themen im kreativ-gestalterischen Unterricht. Im Fokus steht das Betrachten der Satellitenbilder selbst.

ESERO-Materialien für den Mathematikunterricht

Am 15. Dezember 2015 ist ESA Astronaut Tim Peake zu seiner sechsmonatigen Principa Mission zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Benannt wurde die Mission nach Isaac Newtons Naturalis Principia Mathematica, worin er die Grundgesetze von Bewegung und Schwerkraft beschreibt.

Update: International Space Camp 2020

Aufgrund der globalen Entwicklungen rund um das Coronavirus sowie die derzeit aufrechten Einreiserestriktionen für EuropäerInnen in die USA haben die nationalen KoordinatorInnen von FFG, fti remixed und ESERO Austria beschlossen, eine österreichische Beteiligung am International Space Camp 2020 auszusetzen.

ESERO-Materialien für den Heimunterricht

Aufgrund der Schulschließungen wegen des Coronavirus möchten wir Ihnen Materialien vorstellen, die sich für den Heimunterricht eignen. Lernunterlagen zu den Themen Sonnensystem, Raumfahrt und Kosmologie für die Primarstufe:

International Space Camp 2020

Auch 2020 veranstaltet die NASA von 15. bis 21. August wieder ihr International Space Camp in Huntsville, Alabama (USA). Die Vernstaltung bringt junge Menschen aus aller Welt zusammen, um ihnen die Entwicklungen der Raumfahrt vorzustellen.

Modellvorstellung eines schwarzen Lochs
Neue Unterrichtsmaterialien für die Primarstufe

In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Wien hat ESERO Austria in den letzten 1,5 Jahren ein umfangreiches Set an Unterrichtsmaterialien zu den Themen Sonnensystem, Raumfahrt und Kosmologie für die Primarstufe entwickelt.

ESA Climate Detectives 2019

Bewerbt euch jetzt für die zweite Auflage der "Climate Detectives"! Auch heuer fordert die ESA wieder SchülerInnen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren auf, "etwas zu bewirken".

Moon Camp Challenge Webinars: Meet the Experts!

Du interessierst dich für die Erfoschung des Mondes? Möchtest vielleicht irgendwann mal deine eigene Mondbasis designen? Wenn ja, dann nimm an den ESA-Webinaren (Online-Seminaren) mit Experten des 3-D-Designs und der Weltraumforschung teil.

International Space Camp 2019

Auch 2019 veranstaltet die NASA von 6. bis 12. Juli wieder ihr International Space Camp in Huntsville, Alabama (USA). Die Vernstaltung bringt junge Menschen aus aller Welt zusammen, um ihnen die Entwicklungen der Raumfahrt vorzustellen.

EDEN ISS Gewächshaus SchülerInnenwettbewerb

Das EDEN ISS Gewächshaus wurde von europäischen IngenieurInnen, ArchitektInnen, WissenschaftlerInnen und PflanzenexpertInnen entwickelt und ermöglicht Menschen, überall frisches Obst und Gemüse anzubauen.

FIRST® LEGO® League Wettbewerb 2018

Die ESA hat sich mit LEGO zusammengeschlossen, um den europäischen Teams, die am FIRST® LEGO® League Wettbewerb 2018 unter dem Motto Raumfahrt teilnehmen, mit Fachwissen und Inspiration zur Seite zu stehen.

Moon Camp Challenge

Die Moon Camp Challenge ist ein lehrreiches und inspirierendes Projekt, das von der ESA und der Airbus Foundation in Zusammenarbeit mit Autodesk durchgeführt wird. Es bietet vorbereitende Unterrichtsaktivitäten, die sich auf das Lernen durch Design und wissenschaftliche Experimente konzentrieren

ESA Climate Detectives 2018

Die ESA lädt LehrerInnen und SchülerInnen im Alter von 8 bis 15 Jahren ein, beim Project „Climate Detectives“ mitzumachen, das im Oktober 2018 startet und während des gesamten Schuljahres läuft.

ESA/GTTP LehrerInnenworkshop 2018

Von 20. bis 23. November 2018 findet der diesjährige ESA/GTTP LehrerInnenworkshop im ESA Forschungs- und Technologiezentrum ESTEC in Noordwijk in den Niederlanden statt. Interessierte Lehrkräfte technisch-naturwissenschaftlicher Fächer der Sekundarstufe können sich ab sofort für die Teilnahme bewerben.

GLOBART - Space Hack

Für zwei Tage und eine Nacht kommen Programmierer, Wissenschaftler, Designer, Macher, Technologen und jeder der sich für das Thema Weltraum interessiert an der FH Wiener Neustadt zusammen und lösen Probleme. Die Begeisterung gemeinsam wissenschaftlich zu Arbeit und Lösungen für die Zukunft zu suchen steht klar im Vordergrund.

ESERO Fortbildungsangebote im Schuljahr 2018/19

ESERO Austria bietet auch im Schuljahr 2018/19 wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm an. Gemeinsam mit den Pädagogischen Hochschulen Österreichs möchten wir Sie, die Leherinnen und Lehrer, mit Neuigkeiten und Spannendem aus dem großen Themengebiet Weltraum versorgen. Und sie damit bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Austrian Space Cooperation Day 2018

Vom 7. bis zum 8. Juni findet an der FH Wiener Neustadt der Austrian Space Cooperation Day 2018 statt. Und diesmal gibt es auch die Möglichkeit für SchülerInnen im Rahmen eine Wettbewerbes und Projekten daran teilzunehmen.

Leben und Arbeiten in der Schwerelosigkeit

Der zweimalige Shuttle Astronaut Hans Schlegel berichtet anschaulich und mit vielen Bildern über die Erfahrungen und Einsichten aus seiner 30-jährigen Astronautenkarriere!

Anruf ins Weltall!

Am 4.12.2017 bietet ESERO Austria Lehrerinnen und Lehrern eine außergewöhnliche Möglichkeit! Im Rahmen eines sogenannten In Flight Calls werden wir im Ars Electronica Center live mit der ISS verbunden sein und mittels Videokonferenz mit dem italienischen Astronauten Paolo Nespoli sprechen.

Erster CanSat Wettbewerb Österreichs

In diesem Schuljahr findet der erste CanSat Wettbewerb in Österreich statt! ESERO Austria ermöglicht es so erstmals auch österreichischen SchülerInnen ab 14 Jahren sich für den internationalen CanSat Wettbewerb der ESA zu qualifizieren.

Einmal Weltraum und zurück - Martin Zwifl am ISC 2017

Im Juni fand in Huntsville, USA das International Space Camp 2017 statt. Weltraum begeisterte Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte aus der ganzen Welt konnten sich knapp eine Woche mit Gleichgesinnten den Herausforderungen der Raumfahrt stellen. Unter den Teilnehmern war auch der Salzburger Schüler Martin Zwifl. Seine Erlebnisse schildert er hier.

International Space Camp 2017 - ein Lehrer berichtet

Beim diesjährigen International Space Camp in Huntsville, USA, konnte sich der Tiroler AHS-Lehrer Armin Lässer knapp eine Woche mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt über das Thema Raumfahrt und Unterricht austauschen. Lesen Sie hier seine Eindrücke.

Exploration is a story - Bericht vom ESA Summer Teacher Workshop

Anfang Juli fand im niederländischen Noordwijk der ESA Summer Workshop für Lehrerinnen und Lehrer aus den ESA Mitgliedsländern statt. Nicolette Doblhoff-Dier (Gymnasium Maria Regina, Wien) und Eva Heider-Stadler (NMS Eferding Nord) wurden von der ESA ausgewählt und hatte so die Möglichkeit mit europäischen Kolleginnen und Kollegen den Einsatz des großen Themas Weltall im Unterricht zu diskutieren, zu erleben und auszuprobieren. Ihre Erlebnisse schildern Sie hier.

Galileo Teacher Training Program

Im November findet bereits zum achten Mal ein gemeinsames Lehrertraining der ESA und des Galileo Teacher Training Programme (GTTP) statt. Gemeinsam mit Lehrkräften aus ganz Europa können auch Sie dabei sein!

Internationaler CanSat Wettbewerb in Bremen

Von 28.6. bis 2.7.2017 fand in Bremen der Internationale CanSat Wettbewerb der ESA statt. Insgesamt 15 Teams aus ganz Europa, die sich zuvor über nationale Bewerbe in ihren Heimatländern qualifiziert haben, nahmen mit ihren Satelliten in Getränkedosengröße daran teil.

ESA LehrerInnen Kurse - die Teilnehmer stehen fest

Jedes Jahr lädt die ESA LehrerInnen aus ganz Europa zu Teacher Workshops in die Niederlande ein. In den 4-tägigen Trainings steht der Weltraum und der MINT-Unterricht im Zentrum. Auch heuer sind wieder österreichische Lehrkräfte dabei.

International Space Camp - Österreich ist dabei!

Auch heuer wird wieder eine Crew aus Österreich am International Space Camp in Huntsville, Alabama teilnehmen. Aus vielen tollen Bewerbungen konnten sich 2 SchülerInnen und ein Lehrer durchsetzten und werden im Juli in die USA reisen.

Cassini Scientist - Die Sieger aus Österreich stehen fest!

Die GewinnerInnen des diesjährigen Cassini Scientist Wettbewerbs der ESA stehen fest. Auch österreichische SchülerInnen waren heur zum ersten Mal beteiligt und haben mit tollen Einreichungen überzeugt.

Sokrates Schule besucht Ars Electronica Center

Heute besuchten uns die Schülerinnen und Schüler der Sokrates Schule Mühlviertel im Ars Electronica Center, um am „MIC_mic_MICROcosmic!“ Workshop teilzunehmen. Dank ihrer engagierten Lehrerin, Danna Awad, konnten die Schülerinnen und Schüler bereits tief in die Welt von ESERO eintauchen. Als kleines Dankeschön gab es für alle ein ESA Goodie Bag. Uns überraschte die Schule mit selbstgebackenen Keksen und einem festlich verzierten Weihnachtsstern.

Eintauchen in andere Welten

Anfang Oktober lud die ESA VolksschullehrerInnen aus allen Mitgliedsländern zur Internationalen LehrerInnen-Konferenz nach Noordwijk, in die Niederlande ein. Dank Unterstützung der ESA konnte ESERO Österreich auch zwei heimischen Pädagoginnen die Teilnahme ermöglichen. Was Sie dort erlebt haben und welche Erfahrungen die beiden Pädagoginnen dort gemacht haben, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

ESERO Meeting im Ars Electronica Center

Zweimal pro Jahr treffen sich alle zehn europäischen ESERO Partner zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Üblicherweise findet dieses Treffen beim ESA Technologiezentrum ESTEC in den Niederlanden statt. Doch diesmal besuchten die ESERO’s erstmals eine der Europäischen Partnerinstitutionen und das Ars Electronica Center hatte die Ehre dieses Treffen auszurichten.

Besuch aus dem Weltraum

Am 5. Oktober kamen Raumfahrtinteressierte jeden Alters voll auf ihre Kosten! Im Rahmen des 29. Planetary Congress der Association of Space Explorers (ASE) bot der Community Day die Möglichkeit Astronautinnen und Astronauten, wie den zweiten Menschen am Mond – Buzz Aldrin – hautnah zu erleben.

ESERO – Weltraumforschung im Schulunterricht

Seit heute ist das Ars Electronica Center Linz offiziell das österreichische „European Space Education Ressource Office“, kurz ESERO. Wir haben mit Clara Cruz Niggebrugge, ESERO Project Coordinator des ESA Education Office, gesprochen.

Opening ESERO Österreich

Ars Electronica Linz lädt zur Eröffnung ESERO Österreich am 22.6.2016, 11:30–14:30 ins Ars Electronica Center Linz ein!

Kunst und Wissenschaft: Was bedeutet es, Mensch zu sein?

„Man beginnt zu verstehen, wie wenig wir eigentlich verstehen“. Mark McCaughrean, Senior Science Advisor der ESA, spricht über das Zusammenspiel von Kunst und Wissenschaft und denkt laut darüber nach, ob wir das von uns gesammelte Wissen über das Universum jemals in unsere bescheidenen Köpfe bekommen werden.

ESA: Nach dem Kometen weiter Richtung Mars

Mark McCaughrean, Senior Science Adivsor, gibt im Interview einen Einblick in die vielversprechenden Aktivitäten der ESA.