Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube.com übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Ins neue Jahr mit unseren Zukunftsexpert*innen

Zum Start ins neue Jahr lässt das Ars Electronica Futurelab ganz besondere Futurolog*innen zu Wort kommen.

| | |

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben Mitglieder des Ars Electronica Futurelab Meinungen von ausgewiesenen Futurolog*innen eingeholt, um gemeinsam über mögliche Zukunftsnarrative zu spekulieren. Ihre Reise in die Zukunft ging sogar über unsere Hemisphäre hinaus zu unbekannten Planeten, mit verschiedensten Themen von Diversität über Mobilität bis Natur. Was so besonders ist an diesen Expert*innen der Zukunft? Im Durchschnitt sind sie sieben Jahre alt!

Das Ars Electronica Futurelab organisierte einen Workshop als Prototypen, um Kinder mithilfe einer dreiteiligen Reise in die Zukunft zu führen. Es folgte eine internationale Einladung an die Partnergärten der Ars Eletronica, um Meinungen junger Expert*innen aus aller Welt einzuholen.

Mehr Informationen zum Projekt gibt’s auf der Website des Ars Electronica Futurelab und im Blog.

Lust auf mehr Geschichte des Ars Electronica Futurelab? Die Arbeit des Zukunftslabors gibt’s hier als neunteilige Videoreihe zu sehen, passend dazu gibt’s auch eine Videotour durch die neue Ausstellung. Nachzulesen ist die abwechslungsreiche Geschichte zudem im Buch „Alchemists of the Future“.