SONIC WILDNESS

usomo (DE)

SONIC WILDNESS ist eine Installation, in der es um genaues Hören, aber auch um introspektives Aufnehmen einer künstlichen Klanglandschaft geht, die das „radikale Wilde“ im Akustischen erfahrbar macht. Das Projekt zeigt die Möglichkeiten des neuen usomo-Soundsystems auf, eine Verbindung zwischen Klang und Raum herzustellen. Das kopfhörerbasierte System verfolgt die Position und Bewegung des Publikums präzise. Mit diesen Informationen ist es der usomo-Software möglich, Klänge an genauen Positionen im realen Raum zu platzieren. In dieser Installation entstehen komplexe Klanglandschaften, die individuell erforscht werden können und die BesucherInnen in die „akustische Wildheit“ eintauchen lassen.

Credits:
Sound system: usomo by FRAMED immersive projects
Concept, spatial sound setup, and technical production: FRAMED immersive projects
Sound Concept and sound production: Antye Greie-Ripatti
Spatial concept and design: Marc Osswald
https://usomo.de
http://process.poemproducer.com
http://www.marcosswald.com