Austria makes Sense – Trip to the Austrian Pavilion at the World Expo in Dubai

Freitag, 11. September 2020, 16:00 - 17:00
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Deep Space 8K
EN
LIVE at Deep Space 8K and on Ars Electronica New World channel

Bei der Weltausstellung Expo 2020 unter dem Motto Connecting Minds, Creating the Future handelt es sich um die erste Weltausstellung in einem arabischen Land. Bei der „Expo“ handelt es sich um eine vom Bureau International des Expositions (BIE) anerkannten großen, internationalen Ausstellungen. Zur größten Veranstaltung, die jemals in der arabischen Welt stattgefunden hat, werden 190 Teilnehmerländer und Millionen von BesucherInnen aus aller Welt erwartet. Unter diesen 190 Teilnehmerländern befindet sich auch Österreich mit einem Pavillon, welcher das Motto “Austria makes Sense” trägt. Denn, was Österreich darstellt und produziert, ist nicht nur sinnvoll, sondern spricht auch alle Sinne an. Mit einem inhaltlichen und architektonischen Konzept, dass BesucherInnen jeder Nation hier ganz unmittelbar und unkompliziert erfahren können.

Besuch der Deep Space Präsentationen ist nur mit vorab gebuchtem Ticket möglich. Tickets sind im Ars Electronica Center am Infodesk erhältlich und sind nur für den gewählten Zeitslot des Tickets des Museumsbesuchs buchbar.

Video

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an youtu.be übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Project Credits / Acknowledgements

Ars Electronica Solutions
Bleed
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
büro wien – inszenierte kommunikation marketing gmbh
querkraft architekten zt gmbh
Wirtschaftskammer Österreich

Biography

The architecture and general planning of the pavilion were provided by querkraft, the graphic design by bleed and the overall exhibition communication by büro wien. Ars Electronica Solutions planned and implemented the interactive installations.