AI Lab Journeys

THE BAD WEEDS TRIPS

Rocio Berenguer (ES/FR)

Freitag, 11. September 2020, 10:30 - 10:50
Samstag, 12. September 2020, 01:30 - 01:50
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ / UTC+1) angegeben.
EN

Im Jahr 2030 führt uns ein Mensch-Pflanzen-Hybrid auf eine Reise durch die Vergangenheit und enthüllt die Ursprünge der G5, des ersten politischen Gipfeltreffens von Interspezies. Die Veranstaltung wurde von IOFLE initiiert, der Interspezies-Organisation für die Zukunft von Leben auf der Erde. Als Gründer werden der Künstler Rocío Berenguer und der IA-Mitarbeiter IAGOTCHI vermutet.
Dieses Projekt wird verschiedene Bilder des G5-Gipfels komponieren, mit einem Erzähler – in Form einer Stimme oder mit Untertiteln – als Leitfaden. Ebenfalls vorgesehen ist ein kurzes Interview mit dem Wissenschaftler, der an der Entwicklung von IAGOTCHI, dem auf einem KI-Chatbot basierenden Kunstwerk, mitgewirkt hat.

Mi, 09.09.2020, 12:35 – 12:55 (CET | UTC +2) Ars Electronica Selection Channel
Fr, 11.09.2020, 10:30 – 10:50 (CET | UTC +2) Ars Electronica Gardens Channel
Sa, 12.09.2020, 01:30 – 01:50 (CET | UTC +2) Ars Electronica Gardens Channel

Video

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an youtu.be übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Projekt Credits

These video commissions are co-funded by the Creative Europe Programme of the European Union in the framework of the European ARTificial Intelligence Lab.

Biografie

Rocío Berenguer explores the narratives of our contemporary world, including the evolution of spaces for individual freedom within our society, the place of technology in our daily lives, and environmental issues. Whether in Homeostasis#V2, which focused on the dialogue between human and artificial intelligence; Ergonomics, inspired by the world of start-ups, or G5, about the threats to the future of humanity and species diversity, her creations are fictions that explore the possibility of «another tomorrow». rocioberenguer.com

European ARTificial Intelligence Lab
European Union