AI Lab Journeys

!brute_force

Maja Smrekar (SI)

Freitag, 11. September 2020, 11:00 - 11:35
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ / UTC+1) angegeben.
EN
Ars Electronica Voyages Channel

Als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie konzentriert sich das !brute_force-Projekt auf die Zukunft marktbestimmter diagnostischer Wearables und AI-basierter Technologien zur Gesundheitsüberwachung. Ein Mensch und ein Hund klettern durch eine Installation aus Plattformen und leeren Räumen. Beide tragen elektrokardiographische EKG/EKG-Diagnose-Wearables, die zur medizinischen Überwachung chronischer Herz- und Atemwegserkrankungen eingesetzt werden. Die Daten werden in einem neuronalen Netzwerk gesammelt, dessen Ziel es ist, den Herzschlag des Menschen mit dem des Hundes zu synchronisieren. Auf der einen Seite stellt die Installation den Hunde- und den menschlichen Körper unter dem Überwachungskapitalismus dar, als Abstraktionen innerhalb totalen Unternehmenswissens und der Kontrolle von Körperfunktionen. Andererseits deutet die Installation auch Wege des Widerstands an, indem sie die Koexistenz der beiden Spezies in einem Zustand verbundener körperlicher Aktivität vorstellt.

Video

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an youtu.be übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Project Credits / Acknowledgements

These video commissions are co-funded by the Creative Europe Programme of the European Union in the framework of the European ARTificial Intelligence Lab.

Biography

Maja Smrekar’s (SI) work has been established in the international art and science milieu. Her practice has allowed her to lead strong collaborations in developing cross-conceptual productions that include installations, performances, site specific art, drawings, videos, sound, workshops, lectures and texts. Among other awards, she received the 2017 Prix Ars Electronica – Golden Nica Award in Hybrid Arts.

European ARTificial Intelligence Lab
European Union