Branch Magazine Symposium: Closing Plenary with Q&A

Michelle Thorne (DE/US), Chris Adams (DE/UK), Christine Lariviere (CA), Andres Colmenares (CO/ES), Alexandra Deschamps-Sonsino (UK), Renata Ávila Pinto (GT)

| | |

Freitag, 10. September 2021, 15:30 - 16:30
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Linz, In Kepler's Gardens, Zirkus des Wissens

Mit: Michelle Thorne (US/DE) Editor Branch Magazine and Senior Program Officer Mozilla, Chris Adams (UK/DE) Editor Branch Magazine and Director of The Green Web Foundation, Andres Colmenares (CO/ES) Co-founder of IAM & The Billion Seconds Institute, Alexandra Deschamps-Sonsino (UK) Initiator of the Low Carbon Design Institute, Christine Lariviere (CA) Climate Communications, Keynote by Renata Ávila Pinto (GT)

Welche Praktiken zeichnen sich ab, und was werden wir von heute mitnehmen? Wie könnte das Internet unserer kollektiven Befreiung und ökologischen Nachhaltigkeit dienen? Was ist der eleganteste nächste Schritt?

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube.com übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Christine Lariviere (CA) ist Kommunikationsfachfrau für den Klimawandel und Hobby-Naturforscherin in Berlin. In ihrer Freizeit hält sie Vorträge, in denen sie die Verbindungen zwischen digitalen Medien, Psychologie und Erzählungen erforscht, insbesondere im Zusammenhang mit der Klimakrise. Sie hat ihre Arbeit auf der re:publica, Trust und Up.front präsentiert und war im New Models Podcast sowie bei Humans + Computers zu hören. Sie wurde in artnet und High Snobiety zitiert.

Michelle Thorne (US/DE) interessiert sich für Klimagerechtigkeit und ein fossilfreies Internet. Als Senior Program Officer bei der Mozilla Foundation leitet Michelle ein PhD-Programm über Open Design of Trust Things (OpenDoTT) mit der Northumbria University und mehrere Kunst- und Forschungsinitiativen als Environmental Champion in Mozillas Nachhaltigkeitsprogramm

Chris Adams (UK/DE) ist Mitorganisator der Online-Community Climate Action.tech und Mitbegründer von greening.digital, einer Beratungsfirma, die sich darauf spezialisiert hat, digitale Teams bei der Entwicklung umweltfreundlicherer digitaler Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen. Seit 2019 ist er bei der Green Web Foundation tätig und leitet deren Initiativen in den Bereichen Energie, Open Source und offene Daten.

Alexandra Deschamps-Sonsino (UK): Alexandra Deschamps-Sonsino ist eine in London ansässige Autorin, Beraterin und Designerin. Sie arbeitet seit mehr als 15 Jahren an der Schnittstelle von Klimawandel, Ethik und Technologie und hat kürzlich eine virtuelle Klimawandel-Residency für 15 Kreativschaffende durchgeführt.

Andres Colmenares (ES) ist Mitbegründer von IAM, dem kreativen Forschungslabor, das BürgerInnen und Organisationen hilft, die sozioökologischen Herausforderungen und Chancen, die sich aus der Koevolution von digitalen Technologien und Internetkulturen ergeben, zu antizipieren, zu verstehen und anzugehen. Er ist auch Co-Direktor des Billion Seconds Institute, einer Initiative für lebenslanges Lernen, und des IAM Weekend, dem jährlichen Treffen von DesignerInnen, ForscherInnen, StrategInnen, KünstlerInnen, TechnologInnen, JournalistInnen und PolitikanalystInnen, die gemeinsam die Zukunft des Internets überdenken wollen. Als Stratege und kreativer Foresight-Berater hat er Projekte und Partnerschaften mit Organisationen wie der Mobile World Capital Foundation, Tate, Red Bull und BBC entwickelt, wobei er Zukunft als Hilfsmittel einsetzt, um Organisationen dabei zu helfen, ihre kulturelle Relevanz zu steigern, indem sie alternative Lernerfahrungen, Tools und Programme entwickeln. Er hat außerdem Meinungsartikel und Kurzgeschichten für Publikationen wie CRACK Magazine, The Site Magazine oder LS:N Global verfasst und wurde als Gastdozent an Institutionen wie der University of Arts London, dem Institute for Advanced Architecture of Catalonia, der Merz Akademie, der Berghs School of Communication und der ELISAVA School of Design & Engineering of Barcelona eingeladen.