Journeys

Spaces Camouflaged by AI

KyungJin Jeong (KR)

| | |

Als hoch entwickelte fotografische Technologie kann die Bildverzerrung durch Fotobearbeitungssoftware erzeugt werden. Mit genügend Bildern kann das maschinelle Lernen Attribute bestimmen. Ich werde die Kluft zwischen Werbung und Realität untersuchen, indem ich einen Gemeinschaftsraum in einem Einfamilienhaus in Seoul besuche. Das Projekt begann mit der Frage: „Kann künstliche Intelligenz (KI) zwischen Werbung und Realität unterscheiden?“ Auf dieser Reise werde ich untersuchen, wie das interaktive KI-Webprogramm reale Zimmerfotos in Werbebilder umwandelt und umgekehrt.

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube.com übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

KyungJin is a designer, artist and researcher with an interest in the social concerns people face in daily life. She believes that artists, designers and researchers can reveal such concerns to the public through their work and offer feasible solutions to them. She is keen on how emerging technologies, such as AI and VR, will influence human society in the future. KyungJin earned a master’s degree with a distinction in information experience design from the Royal College of Art.

Credits

These video commissions are presented in the framework of the European ARTificial Intelligence Lab, which is co-funded by the Creative Europe Programme of the European Union and the Austrian Federal Ministry for Arts, Culture, Civil Service and Sport.