Family Days im Ars Electronica Center Linz

Family Days im Ars Electronica Center Linz
SA 14. & SO 15.4.2012 / 10:00–18:00

(Linz, 12.4.2012) Diesen Samstag und Sonntag, 14. & 15.4.2012, finden im Ars Electronica Center wieder Family Days statt. Zwischen 10:00 und 18:00 erwarten BesucherInnen speziell auf Familien abgestimmte Führungen, können Groß und Klein bei einer Rätselrallye jede Menge Interessantes über das Ars Electronica Center erfahren oder den Deep Space besuchen, wo Astrofotograf Dietmar Hager zu einer 3-D-Reise durch das Weltall lädt und dabei Sagen und Mythen zu Planeten und Sternbildern erzählt.

Family Tour
SA & SO 11:30 und 15:30 / Dauer 1,5 Stunden

Die Family Tour ist eine ereignisreiche Reise durch das Ars Electronica Center. Jung und Alt erhalten dabei sowohl Einblicke in unsere technologisierte Welt, also auch Ausblicke auf unsere Zukunft. Etwa im RoboLab, wo ein Telekommunikationsandroide, eine japanische Roboterrobbe oder ein Designerkleid, das wie ein Chamäleon Farben und Muster wechselt, warten.

Family Parcours
SA & SO / Start jederzeit möglich / Dauer ca. 3 Stunden

Für Familien, die das Museum der Zukunft auf eigene Faust kennenlernen möchten, ist der Family Parcours genau das Richtige. Ausgestattet mit Parcours-Karte und einer Portion Neugier werden die einzelnen Bereiche des Ars Electronica Center erkundet und knifflige Fragen beantwortet.

Open FamilyLabs
SA & SO / 10:00–18:00

In den Ausstellungen und Labs finden das ganze Wochenende über Mitmach-Aktionen, Experimente und Basteleien aller Art statt. So im RoboLab, in dem BesucherInnen Wissenswertes über Gegenwart und Zukunft der Maschinen, Roboter und Androiden erfahren. Oder im BrainLab, das bewusst macht, wie wir unsere Umgebung wahrnehmen und was uns unser Gehirn dabei so alles vorgaukelt. Ein Besuch des BioLabs zeigt hochmoderne Mikroskope inmitten geklonter Pflanzen während im FabLab schon heute die Fabrikationen der Zukunft getestet werden können.

Deep Space LIVE Family: Wovon die Sterne erzählen
SA 14.4. & SO 15.4.2012 / 16:00

Eine 3-D-Reise durch das Weltall steht Samstag und Sonntag im Mittelpunkt von Deep Space LIVE Family. Astrofotograf Dietmar Hager schlägt dabei eine Brücke von der Astronomie zur antiken Sagenwelt und erkundet die Mythologie rund um verschiedenste Himmelskörper.

pdf Presstext „Family Days im Ars Electronica Center“

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/5189503658/

Dietmar Hager / rubra / Printversion / Album