Deep Space LIVE: Behind the Wall

Deep Space LIVE: Behind the Wall
24.05.2012 / 20:00 / Ars Electronica Center

(Linz, 21.5.2012) Der israelisch-palästinensische Konflik steht diesen Donnerstag, 24. Mai, im Mittelpunkt von Deep Space LIVE. Stefan Schwarzmair, Mitarbeiter des Ars Electronica Center, spricht über Erfahrungen und Eindrücke, die er im Laufer zweier Voluntariate für palästinensische Hilfsorganisationen im Westjordanland sammeln konnte. Er erzählt vom Leben und der Arbeit mit PalästinenserInnen zwischen Mauer, Stacheldraht und Checkpoints.

Deep Space LIVE

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) lädt das Ars Electronica Center zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Der Eintritt kostet 2 Euro. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

pdf Pressetext „Deep Space LIVE: Behind the Wall“

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/7240038296/

Behind the Wall / Stefan Schwarzmair / Printversion / Album