VOYAGE OF DISCOVERY

VOYAGE OF DISCOVERY
Ars Electronica Futurelab entwickelte interaktives Präsentationssetup für Swarovski

(Linz, 24. Juli 2012) Mit „VOYAGE OF DISCOVERY“ entwickelte das Ars Electronica Futurelab ein interaktives Präsentationstool, um die Marke Swarovski eindrucksvoll erfahrbar zu machen. Eingesetzt wird „VOYAGE OF DISCOVERY“ im Rahmen der WELCOME EXPERIENCEs, mit der Swarovski neue MitarbeiterInnen im Unternehmen empfängt.

Magische Rauminstallation

VOYAGE OF DISCOVERY ist ein begehbarer immersiver Raum, in dem sich die Grenzen zwischen virtueller und physischer Realität auflösen. Ob Wände, Tisch oder Buch, alles verschmilzt zu einer einzigen interaktiven Oberfläche.
VOYAGE OF DISCOVERY will neuen MitarbeiterInnen jene Werte vermitteln, die bei Swarovski tagtäglich gelebt werden. Die raumgreifende Installation umfasst einen interaktiven Tisch und acht Wandprojektionen. Tisch und Wände tragen einen annähernd unsichtbaren Code, der vom schwedischen Unternehmen Anoto entwickelt wurde und der mittels eines speziellen Digitalstiftes „gelesen“ werden kann. So wird jedes Raumelement zu einer interaktiven Oberfläche, das Zugang zu der verzaubernden Welt Swarovski gewährt und es erlaubt die virtuellen Inhalte zwischen den Objekten zu bewegen.
Die Anwendung der Anoto-Technologie erlaubt eine großflächige und punktgenaue Verteilung der Inhalte im gesamten Raum und ermöglicht somit ein außergewöhnliches Raumerleben, Interaktions- und Informationsdesign.

Gemeinschaftliche Werteentdeckung

Bis zu 20 UserInnen können zur selben Zeit mit der Rauminstallation interagieren, die eine Vielzahl von Geschichten rund um die Werte von Swarovski und die Bildung eines gemeinsamen Netzwerks bereithält. Jede dieser Geschichten wird von den UserInnen per Anoto-Stift ausgewählt und an einem ausgewählten Platz auf dem Tisch abgelegt, wo sich die Geschichte wieder öffnet. Die einzelnen Stories beinhalten eine Erklärung, Bilder und drei beschreibende Eigenschaften, die zu den sieben Hauptwerten der Firma Swarovski gehören. Die UserInnen wählen eine Eigenschaft, die für sie die jeweilige Geschichte am treffendsten beschreibt und schicken die Geschichte von ihrem Platz zu den jeweiligen Hauptwerten, die sich in der Tischmitte befinden. Die gemeinschaftliche Werteentdeckung findet ihren Abschluss in einem Video das wie auf magische Weise gestartet wird und das alle auf dem Tisch befindlichen Werte zu einem gemeinsamen Spirit verschmilzt.

Pressetext „Voyage of Discovery“ / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8369163963/

Voyage of Discovery / Norbert Artner / Printversion / Album