Ereignisreicher Donnerstagabend im Ars Electronica Center

Ereignisreicher Donnerstagabend im Ars Electronica Center
Gehirn für Alle: Wie das Gehirn Entscheidungen trifft, welche Faktoren sie beeinflussen
Deep Space LIVE: 20 Seconds of Joy
DO 20.9.2012 / 18:30 (Gehirn für Alle), 20:00 (Deep Space LIVE)

(Linz, 18.9.2012) Donnerstagabend, 20. September, erwartet BesucherInnen des Ars Electronica Center ein abwechslungsreiches Abendprogramm: Ab 18:30 erläutert Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia im Rahmen der Vortragsreihe „Gehirn für Alle“ wie und wo in unserem Gehirn Entscheidungsprozesse stattfinden und welche Faktoren diese beeinflussen können. Eine Red Bull Media House Dokumentation über die norwegische Extremsportlerin und Base-Jumperin Karina Hollekim sorgt dann bei Deep Space LIVE ab 20:00 für einen gehörigen Adrenalinschub.

Gehirn für Alle

Mit der Vortragsreihe der Neurowissenschaftlerin Dr.in Manuela Macedonia widmet sich das Ars Electronica Center aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden der Gehirnforschung. Die Wissenschaftlerin des Max-Planck-Institut Leipzig initiierte das Projekt „Neuroscience for You“ mit dem sie Laien fundiertes Wissen aus der Gehirnforschung vermittelt.

Weitere Termine der Vortragsreihe “Gehirn für Alle”:
DO 18.10.2012 Der Einfluss von Musik auf das Gehirn
DO 15.11.2012 Der Fehlerteufel im Gehirn

Deep Space LIVE

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) lädt das Ars Electronica Center zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

Ereignisreicher Donnerstag im Ars Electronica Center / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/7995494969/

20 Seconds of Joy / Endre Nielsen, Red Bull Content Pool / Printversion / Album