Family Days im Ars Electronica Center Linz

Family Days im Ars Electronica Center Linz
SA 29.9. & SO 30.9.2012 / 10:00–18:00

(Linz, 26.9.2012) Das gemeinsame Forschen, Entdecken und Spielen steht Samstag und Sonntag, 29. & 30. September, im Mittelpunkt der Family Days des Ars Electronica Center. Neben erlebnisreichen Touren für die ganze Familie erwartet große und kleine BesucherInnen auch ein Deep Space LIVE über Berggorillas, mit faszinierenden Aufnahmen von Elisabeth und Peter Pflügl.

Family Tour
SA 29.9. & SO 30.9.2012 / jeweils 11:30–13:00 und 15:30–17:00

Die Family Tour steht für eine erlebnisreiche Reise durch das Ars Electronica Center, gespickt mit anregenden Gedanken rund um unsere Zukunft: Wie könnte sich das Zusammenleben mit Robotern künftig gestalten und wird das neue Paar Turnschuhe in fünf Jahren schon mittels 3-D-Drucker in den eigenen vier Wänden produziert?

Deep Space LIVE Family: Berggorillas, die letzten ihrer Art
SA 29.9. & SO 30.9.2012 / jeweils 14:30–15:30

Mitten im tropischen Bergregenwald der Demokratischen Republik Kongo leben die letzten „sanften Riesen“ dieser Welt. Die Rede ist von den faszinierenden Berggorillas, einer akut vom Aussterben bedrohten Spezies. Um das Leben dieser Menschenaffen zu dokumentieren reisten Elisabeth und Peter Pflügl, zwei Linzer NaturfotografInnen, in den Virunga-Nationalpark wo sie völlig unerwartet in einen Familienbund aus zwanzig Tieren aufgenommen wurden.

Family Days im Ars Electronica Center / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8022927763/

Mountain Gorillas / Peter Pflügl / Printversion / Album