Deep Space LIVE: Vertriders

Deep Space LIVE: Vertriders
DO 4.10.2012 / 20:00 / Ars Electronica Center

(Linz, 1.10.2012) Atemberaubende Bergpanoramen und halsbrecherische Trails stehen am Donnerstag, 4. Oktober, im Zentrum von Deep Space LIVE. Filmemacher Hannes Mair hat eine Gruppe Vertrider, Mountainbike-Freerider in hochalpinem Gelände, auf einer Gipfeltour durch die Tiroler Bergwelt begleitet und zeigt eindrucksvolle Bilder von pittoresken Bergwelten und steilen Wegen zwischen Fels und Abgrund. Durch den Abend führt Vertrider Axel Kreuter.

Vertriding

Vertriding ist Mountainbiken auf steilen Trails in anspruchsvollem, hochalpinem Gelände. Um auf den Gipfel zu kommen wird keine Gondel oder Seilbahn benutzt, sondern bergauf gefahren. Wenn das nicht mehr möglich ist wird das Rad geschoben oder auch geschultert. Bergab liegt der Fokus dann auf Geschicklichkeit und technischem Können.

Deep Space LIVE

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) lädt das Ars Electronica Center zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

Pressetext Deep Space LIVE: Vertriders / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8042707809/

Vertriders / Hannes Mair / Printversion / Album

Video Vertriding