Family Days und Konzert mit experimenteller Computermusik

Family Days und Konzert mit experimenteller Computermusik
Family Days: SA 27.10. & SO 28.10.2012 / 10:00–18:00
SONIC INTERMEDIA: BEAST / MO 29.10.2012 / 19:30

(Linz, 24.10.2012) Am Wochenende 27. & 28.10.2012 steht das Ars Electronica Center Linz wieder ganz im Zeichen der Familien. Die Family Tours führen dabei auf erlebnisreiche Reisen durch die Ausstellungen und bei Deep Space LIVE Family begeben sich Märchenerzählerin Claudia Edermayer und Historikerin Cathrin Hermann vom Archiv der Stadt Linz auf eine Spurensuche rund um Sagen aus dem alten Linz. Montagabend, 29.10.2012, gastiert dann das Birmingham ElectroAcoustic Sound Theatre (BEAST) im Ars Electronica Center und präsentiert experimentelle Computermusik und intermediale Komopositionen. Der Eintritt ist frei.

Family Tour
SA 27.10. & SO 28.10.2012 / jeweils 11:30–13:00 und 15:30–17:00

Die Family Tour steht für eine erlebnisreiche Reise durch das Ars Electronica Center und wirft so manche Zukunftsfrage auf: Wie könnte sich ein Zusammenleben von Mensch und Roboter künftig gestalten und werden wir unsere neuen Turnschuhe in fünf Jahren schon mittels 3-D-Drucker zuhause produzieren?

Deep Space LIVE Family: Räubersleut und Ritterstreit – Sagen aus dem alten Linz
SA 27.10. & SO 28.10.2012 / jeweils 14:30–15:30

Historikerin Cathrin Hermann vom Archiv der Stadt Linz und Märchenerzählerin Claudia Edermayer begeben sich bei Deep Space LIVE Family auf eine Spurensuche rund um Sagen aus dem alten Linz. Auf dem Programm stehen unter anderem die Sagen von der eisernen Hand, dem Losensteiner Turnier und Räuberhauptmann Michl Landl. Im Anschluss an die Erzählungen wird deren historischer Kontext beleuchtet und danach gefragt, was uns die Geschichten von Rittern, Räubern und arrangierten Ehen über die jeweilige Zeit und Gesellschaft verraten können.

SONIC INTERMEDIA: BEAST – Birmingham ElectroAcoustic Sound Theatre
The Electroacoustic Music Studios at the University of Birmingham (UK)

MO 29.10.2012 / 19:30

Sonic Intermedia ist ein Konzertreihe, die von den KomponistInnen und MedienkünstlerInnen Andreas Weixler, Se-Lien Chuang und Gerfried Stocker, dem künstlerischen Leiter der Ars Electronica, initiiert wurde. Am Montag, 29.10.2012, ist das Birmingham ElectroAcoustic Sound Theatre von der Universität Birmingham zu Gast im Deep Space des Ars Electronica Center. Ab 19:30 erwartet BesucherInnen ein Konzert mit experimenteller Computermusik, intermedialen Kompositionen und den Mitwirkenden Jonty Harrison, Scott Wilson, Chris Tarren, Matteo Malavasi, Tim Moyers, Andreas Weixler und Se-Lien Chuang. Der Eintritt ist frei.

Pressetext Family Days und Konzert mit experimenteller Computermusik / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8118544634/

Sonic Intermedia – BEAST / Jonty Harrison / Printversion / Album

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8118544996/

Sonic Intermedia / Tim Moyers / Printversion / Album

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8096361583/

Linz in 1594 / Reproduction / Printversion / Album