Deep Space LIVE: Ein Lächeln reist um unsere Welt

Deep Space LIVE: Ein Lächeln reist um unsere Welt
DO 14.2.2013 /20:00 – 21:00 / Ars Electronica Center

(Linz, 12.2.2013) „Bring a smile to our world“ lautet das Motto eines grenzüberschreitenden Projekts des Linzer Fotografen Florian Holter. Seit zwei Jahren dokumentiert er auf seinen Reisen wie Menschen reagieren, wenn ihr Gegenüber in Alltagssituationen eine rote Clown-Nase trägt. Donnerstag, 14. Februar berichtet Florian Holter im Rahmen von Deep Space LIVE über seine Erlebnisse und präsentiert eine Auswahl der launigsten Bilder.

Florian Holter

Seit 2005 ist der Linzer Florian Holter als selbstständiger Fotograf im In- und Ausland für eine Reihe namhafter Firmen tätig. Seine Fotoreportagen finden sich unter anderem in Magazinen wie Whiteout, Snow-Extreme oder Playboard. 2011 wurde sein Kupfermuckn-Titelbild als bestes Straßenzeitungscover ausgezeichnet. 2011 startete Holter auch das Projekt „Bring a smile to our world“, bei dem bislang 2000 rote Nasen weltweit verteilt wurden.

Deep Space LIVE

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) lädt das Ars Electronica Center zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

Pressetext „Deep Space LIVE: Ein Lächeln reist um unsere Welt“ / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8386523606/

Bring a smile to our world / Florian Holter / Printversion / Album