Family Days im Ars Electronica Center

Family Days im Ars Electronica Center
SA 16.2.2013 & SO 17.2.2013 / 10:00–18:00

(Linz, 13.2.2013) Gemeinsames Entdecken, Spielen und Forschen steht am Wochenende, 16.2. & 17.2.2013, im Mittelpunkt der Family Days des Ars Electronica Center. Neben erlebnisreichen Touren durch die Ausstellungen präsentiert der Linzer Fotograf Florian Holter bei Deep Space LIVE Family Bilder und Erlebnisse rund um sein grenzüberschreitendes Projekt „Bring a smile to our world“.

Family Tour
SA und SO / jeweils 11:30 und 15:30

Die Family Tour steht für eine erlebnisreiche Reise durch das Ars Electronica Center und wirft so manche Zukunftsfrage auf: Wie könnte sich ein Zusammenleben von Mensch und Roboter künftig gestalten und werden unsere Lieblingsturnschuhe in wenigen Jahren schon mittels 3D-Drucker in den eigenen vier Wänden produziert?

Deep Space LIVE Family: Ein Lächeln reist um unsere Welt
SO / 14:00–15:00

„Bring a smile to our world“ lautet das Motto eines grenzüberschreitenden Projekts des Linzer Fotografen Florian Holter. Seit zwei Jahren dokumentiert er auf seinen Reisen wie Menschen reagieren, wenn ihr Gegenüber in Alltagssituationen eine rote Clown-Nase trägt. Bei Deep Space LIVE Family berichtet Florian Holter über seine Erlebnisse und präsentiert eine Auswahl der launigsten Bilder.

Pressetext „Family Days im Ars Electronica Center“ / PDF

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/5384618596/

Holoman / rubra / Printversion / Album

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/8386523606/

Bring a smile to our world / Florian Holter / Printversion / Album