Nacht der Familie im Ars Electronica Center

Nacht der Familie im Ars Electronica Center
FR 11.7.2014 / 18:00-24:00

Pressetext „Nacht der Familie im Ars Electronica Center“ / PDF

(Linz, 9.7.2014) Freitag, 11.7.2014, öffnen die Linzer Kultur- und Freizeitinstitutionen ihre Türen für Familien bis 24:00 Uhr. Im Ars Electronica Center können Groß und Klein blinkende Schmuckstücke aus dem Innenleben alter technischer Geräte basteln, im Deep Space die Kitzbühler Streif in 3-D hinunterrasen, die LED-Fassade des Ars Electronica Center bei einem Rundgang aus der Nähe betrachten oder mittels Bluetooth-fähigem Gerät im Rhythmus des eigenen Lieblingslieds blinken zu lassen.

Blinky Basteln
18:00–24:00 / Foyer

Den ganzen Abend lang können Familien aus dem Innenleben alter technischer Geräte prächtige Schmuckstücke fertigen und diese mit blinkenden Lichtern gestalten. Einfach vorbeikommen und mitbasteln.

Deep Space Family
ab 18:30 jede halbe Stunde / Dauer: 25 Minuten

Jede halbe Stunde startet im Deep Space, einem weltweit einzigartigen Präsentationsraum mit 16 x 9 Metern Projektionsfläche auf Wand und Boden, eine faszinierende Show, die BesucherInnen in die unendlichen Weiten des Universums entführt oder in rasantem Tempo die Kitzbühler Steif hinunter sausen lässt.

Führung „Wenn das Museum schläft …“
22:30, 22:45, 23:00, 23:15, 23:30 / Dauer: 25 Minuten / begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Platzkarten am Abend an der Kassa

Was geschieht eigentlich im Ars Electronica Center, wenn der Abend anbricht und alle BesucherInnen und MitarbeiterInnen längst nach Hause gegangen sind? Wenn das Museum schläft … führt Groß und Klein in den nächtlichen Ausstellungsräumen vor Augen, was nächtens dort so geschieht.

Leuchtfassaden-Tour
21:00, 21:30, 22:00, 22:30 und 23:00, Dauer: 25 Minuten / begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Platzkarten am Abend an der Kassa

Die bunt leuchtende Hülle des Ars Electronica Center ist den meisten LinzerInnen mittlerweile wohlbekannt. Bei der Nacht der Familie haben BesucherInnen nun die Gelegenheit, die Fassade mit den farbigen LED-Lampen im Rahmen eines Rundgangs aus nächster Nähe zu begutachten

Fassadenspiel
21:00–24:00 / an der Donaulände vor dem Ars Electronica Center

Ab 21:00 können BesucherInnen oder PassantInnen die Fassade des Ars Electronica Center im Rhythmus des eigenen Lieblingslieds leuchten lassen. Einfach Handy, mp3-Player oder ein anderes Bluetooth-fähiges Gerät mitnehmen und zum Fassadenterminal an der Donaulände unterhalb des Ars Electronica Center kommen.

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/4865633498/

Leuchtfassaden-Tour / rubra / Printversion / Album

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/5363960874/

Deep Space Family – Weltraum / Gerid Hager / Printversion

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/4865293263/

Fassadenterminal / rubra / Printversion / Album