Ausstellungsreihe von Ars Electronica Center & Kunstuniversität:

TIME OUT .11 präsentiert junge Medienkunst aus Linz

Pressetext als PDF
Presse-Akkreditierung Ars Electronica Festival
Museums-Magazin Update / PDF

(14.6.2022) 2014 von Ars Electronica und der Kunstuniversität Linz ins Leben gerufen, geht die Ausstellungsreihe TIME OUT Dienstag, 14. Juni 2022, in ihre elfte Runde. Präsentiert werden insgesamt neun ausgewählte künstlerische Werke von Studierenden der Studienrichtung „Zeitbasierte und Interaktive Medienkunst“.

„Die TIME OUT-Reihe ist ein Best-Practice-Beispiel dafür, welche nutzenbringende Kooperation ein Haus wie das Ars Electronica Center und eine Institution wie die Linzer Kunstuniversität miteinander eingehen können“, sagt Christoph Kremer, Leiter des Ars Electronica Center. „Wir als Museum bringen eine einmalige Infrastruktur und Bühne ein, die Studierenden ihre erfrischenden Perspektiven und geballte Kreativität.“ Ergebnis sind spannende Ausstellungen, die immer wieder aufs Neue davon zeugen, welche vielversprechende Medienkünstler*innen hier in Linz ausgebildet werden. „Diese Ausstellungsreihe eröffnet den jungen Künstler*innen die Möglichkeit, ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren“, so Gerhard Funk, Professor für „Zeitbasierte und Interaktive Medienkunst“ an der Kunstuniversität Linz.

TIME OUT .11 zeigt „Watermap“ von Daniel Fischer (AT), STRANGE_FACES von Thomas Guggenberger (AT), “Sound of Kandinsky” von Joann Lee (KR), “Cut above the Rest” von Elisabeth Prast (AT), „Nach dem Guten suchen“ von Joachim Iseni (AT), “Lichtpendel” von Edin Turalić (Ex-YU/AT), “Kanzlergenerator“ von Verena Steininger (AT), „Grammophon – Unerhörtes – Zitate von 1924-2018“ von Alice Hulan (AT) & Holunder Heiß (AT) und zur Eröffnung „Overlooked Paintings“ von Deepa Antony (AT).

Die Ausstellung wird Dienstag, 14. Juni 2022 eröffnet und bis Ende September im Ars Electronica Center Linz zu erleben sein.

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/52143579028/
Strange_Faces / Thomas Guggenberger (AT) / Foto: Ars Electronica – Martin Hieslmair / Printversion

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/52145127556/
Nach Dem Guten Suchen / Joachim Iseni (AT) / Foto: tom mesic / Printversion

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/52144086022/
Grammophon – Unerhörtes – Zitate von 1924-2018 / Alice Hulan (AT), Hollunder Heiß (AT) / Foto: tom mesic / Printversion