ESA Memorabilia Ausstellung

Von Erinnerungen zu zukünftigen Aktivitäten

In Frascati, im Headquarter der ESRIN wurde die neue Ausstellung „Memorabilia“ eröffnet. Die kleine Ausstellung gibt einen Überblick über die Entwicklung der Raumfahrt in Europa und zeigt neben digitalen Dokumenten Erinnerungsstücke aus mehr als 40 Jahren Raumfahrt. Teile von Satelliten, alten Magazinen, historischen Filmaufnahmen und viele andere Artefakte, die aus einem Team von ESA Kollegen, Modellbauern und Technikern zusammengetragen wurde, erzeugen eine besondere Perspektive auf Europas Geschichte der Raumfahrt.

Ars Electronica Solutions hat dazu mehrere wesentliche Teile der Ausstellung beigetragen, darunter eine holgraphische Darstellung von ESA Satelliten mit ihren wunderbaren visuellen Ergebnissen und eine interaktive Vitrine, wo ein Teil eines Satelliten individuell
erforscht werden kann.

Project Credits:
Stefan Dorn, Harald Moser, Patrick Müller, Markus Wipplinger, Dominik Trichlin

Extern:
Flo Cossee & Klaus Dieterstorfer- Peak Impact, Oliver Elias, Marcus Dittebrand – Garamantis

Foto Credits:
Francesco Malavasi (ESA), Michael Mondria