Timișoara 2021: Das Licht der Freiheit

Lumina Libertății

Das „Licht der Freiheit“ heißt die Show in drei Akten an drei Tagen am Platz der Freiheit. Gefeiert wird das 100jährige Bestehen Rumäniens mit einer rührenden Geschichte um den Protagonisten Luca, gelebt von 1918 bis 2018. Mit der ersten Ausgabe des Lichtfestivals beginnen die Feierlichkeiten in Timisoara, das 2021 Kulturhauptstadt Europas ist. Ars Electronica Solutions begleitet das Organisationsteam rund um Timisoara 2021 seit 2016 beratend und konnte in der Position der Art & Creative Direction einen wertvollen künstlerischen Beitrag zu diesem frühen Kulturhauptstadt-Event leisten.

Mit Mihaela Kavdanska, verantwortlich für das Projection Mapping, sowie Rupert Huber als Komponist konnten zwei Künstler zusammengeführt werden, deren audiovisuelle Verschränkung einen wesentlichen Teil des Gelingens dieses Events ausmacht. Die Zusammenarbeit von Timisoara 2021 und Ars Electronica Solutions wird auf mehreren Ebenen weitergeführt – im nächsten Jahr wird es wieder eine dem „Licht der Freiheit“ vergleichbare Veranstaltung geben, mit anderem Titel auf einem anderen Platz. Darüber hinaus stehen wir beim „Multiplexity-Center“ beratend zur Seite, einem Art & Science Center mit pädagogischem Zweck.

Mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Bukarest.

Timisoara
Timisoara
Timisoara
Timisoara
Project Credits:
Creation & Composition: Rupert Huber
Creation & Projection Mapping: Mihaela Kavdanska/KOTKI Visuals
Consulting & Project Management: Ars Electronica Solutions/Harald Moser

Für das Gesamtevent:
Executive Director: Simona Neumann
Artistic Director: Chris Torch
Production Manager: Bogdan Cotîrță

+ TM2021 Team & other artists

Foto Credits: Seba Tătaru, Cornel Putan, Biloo, Harald Moser

Timisoara
Timisoara
Timisoara