face2face

Matthias Nießner (DE)

Das TUM Visual Computing Lab von Matthias Nießner an der Technischen Universität München experimentiert mit einer Gesichtsübertragungssoftware in Echtzeit. Ziel ist es, den Gesichtsausdruck eines Menschen auf ein beliebiges Gesicht in einer anderen Videoaufnahme, etwa einem YouTube- Video, zu übertragen. Das manipulierte Video wird als Resultat fotorealistisch neu gerendert.

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube-nocookie.com übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Credits: Justus Thies, Michael Zollhöfer, Marc Stamminger, Christian Theobalt, Matthias Nießner; Visual Computing Group TU München