recoveriX: Schlaganfall-Rehabilitation

g.tec medical engineering (AT)

recoveriX ist eine Gehirn-Computer-Schnittstelle, die zur Neurorehabilitation von Schlaganfallpatient*innen eingesetzt wird. Sie verbindet kognitive Prozesse im Gehirn direkt mit Hand- oder Armbewegungen. recoveriX stellt Patient*innen dabei die Aufgabe, sich zum Beispiel eine Handbewegung vorzustellen. Diese Handbewegung wird mittels virtueller Realität (VR) gespiegelt und durch Muskelstimulatoren (FES) in Echtzeit ausgeführt. Das visuelle und haptische Feedback verbessert die Gehirnplastizität der Patient*innen und unterstützt das Gehirn, Handbewegungen wieder zu erlernen.

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube-nocookie.com übermittelt werden.Datenschutzerklärung

Credits: g.tec medical engineering GmbH, 2019, www.recoveriX.at