Mehr als 14.000 Besucher*innen im April 2022:

Deep Space EVOLUTION ist der Renner

Pressetext als PDF
Presse-Akkreditierung Ars Electronica Festival
Blog-Post: Vom Cave zu Deep Space Evolution
Blog-Post: Programm Deep Space EVOLUTION
Museums-Magazin Update / PDF

(Linz, 10.5.2022) Mit mehr als 14.000 Besucher*innen verzeichnete das Linzer Ars Electronica Center gerade eben den drittbesten April seit Linz09. „Nach einem pandemiebedingt mauen Winter wollten wir im Frühjahr unbedingt durchstarten“, sagt Christoph Kremer, Leiter des Ars Electronica Center. „Wir haben unsere Kräfte gebündelt und alles darangesetzt, uns gleich Ende März – also noch vor den Osterferien – mit ‚Deep Space EVOLUTION‘ ins Gespräch zu bringen.“ Schon am Eröffnungswochenende (2. und 3. April) waren 1.400 Besucher*innen, während der Osterferien (9. April bis 17. April) 5.800 Besucher*innen im Museum der Zukunft. Auch die darauffolgenden Themenwochenenden rund um „Welcome to Planet B“ und „Kulturschätze & interaktive Medienkunst“ stießen auf sehr großes Echo. „Bislang ist unsere Rechnung voll aufgegangen“, freut sich Christoph Kremer darüber, dass es im Ars Electronica Center wieder wuselt wie in den Jahren vor der Pandemie.

Ebenfalls stark nachgefragt: die Future Thinking School

Stark nachgefragt ist auch die Future Thinking School von Ars Electronica. „Wir sind mit einer ganzen Reihe neuer Workshops und Führungen für Schüler*innen, Lehrlinge und Studierende in dieses Schuljahr gestartet und bis auf wenige Restplätze ausgebucht“, so Christoph Kremer.

Nächstes Highlight im Ars Electronica Center: die „Lange Nacht der Forschung“

Auf Lorbeeren ausruhen will sich aber niemand im Team des Ars Electronica Centers. Ganz im Gegenteil. „Wir basteln schon an den nächsten Highlights“, sagt Christoph Kremer und denkt etwa an die „Lange Nacht der Forschung“ am 20. Mai. „22 verschiedene Angebote wird es allein an diesem Abend für unsere Museumsbesucher*innen geben. Ein Muss für alle Neugierigen zwischen 6 und 99.“

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/52049571174/
Deep Space EVOLUTION – Uniview 3.0 / Foto: Florian Voggeneder, voggeneder.net / Printversion

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/51973148104/
Deep Space EVOLUTION – Virtual Anatomy / Foto: Ars Electronica – Martin Hieslmair / Printversion

http://www.flickr.com/photos/arselectronica/51742696537/
Lange Nacht der Forschung: In Zukunft zum Ernten ins Labor gehen? / Foto: Ars Electronica – Robert Bauernhansl / Printversion

Video Deep Space EVOLUTION