Presseaussendungen: Prix Ars Electronica

Wettbewerb & Trendbarometer: Der Prix Ars Electronica zählt zu den renommiertesten Medienkunstpreisen weltweit. Seit 1987 wird der Wettbewerb jedes Jahr ausgeschrieben und fahndet nach Ideen und Projekten, die das Potential haben, unser Leben zu verändern. Der Prix Ars Electronica macht aktuelle Entwicklungen sichtbar und unterstützt Innovation, seine Kategorien sind weit gesteckt und beschränken sich nicht nur auf die Medienkunst, sondern umfassen auch Zukunftsideen in anderen technologiebezogenen Disziplinen. Die Goldene Nica gilt als der Oscar der Medienkunst. Jedes Jahr zählt der Prix Ars Electronica mehr als 3.500 Einreichungen aus über 100 Ländern.