Die Frau im Bild

Gustav Klimt und Rebecca Merlic haben das Bild der Frau ins Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit gerückt – eine Analyse.

Joe Davis: Auf der Suche nach Paradoxien

Erst kürzlich haben Joe Davis und Sarah Khan 2.417 Quintillionen Engel auf einem Stecknadelkopf gespeichert. Grund genug, um mit dem BioArt-Pionier über die Verbindung von Kunst und Wissenschaft zu sprechen.

Am Olymp der modernen Astronomie

Der Astronom Peter Habison gibt einen Einblick in die Europäische Südsternwarte (ESO) in Chile - das produktivste astronomische Observatorium der Welt.

Refik Anadol: "Bauwerke können träumen"

Mit seinen großflächigen Visualisierungen und Animationen erweckt der Medienkünstler Refik Anadol unbegreifliche Zahlen und Messdaten zum Leben und bringt sie in die physische Welt zurück.

Wenn Künstler*innen sich der künstlichen Intelligenz bedienen

Das mächtige Werkzeug „Künstliche Intelligenz“ hält immer mehr Einzug in die Medienkunst. Drei Künstler*innen erzählen davon, wie sie KI einsetzen und wo sie ihre Rolle als Künstler*innen dabei sehen.

Global vernetzt gegen den globalen Klimawandel

Wie kann ein weltumspannendes Kommunikationswerkzeug wie das Internet helfen, um noch mehr Menschen für ein gemeinsames Handeln gegen den Klimawandel zu bewegen?

Größenvergleiche im Universum

Wenn es darum geht, sich Größen im Universum vorzustellen, stoßen wir schnell an unsere Grenzen. Das soll uns aber nicht davon abhalten, es nicht zu versuchen.

Digital Democracy: Wie demokratisch ist das Internet?

Ist Demokratie digital und wie demokratisch ist das Digitale? Wir haben euch eine Sammlung an Festivalprojekten zum Thema "Digital Democracy" zusammengestellt!

Freiwilligenmesse OÖ meets Ars Electronica

FEST.ENGAGIERT findet 2021 erstmals im Zuge des Ars Electronica Festivals statt. Die Zusammenarbeit beruht auf dem Glauben an Veränderung, dem Glauben an einen "New Digital Deal".

Am Puls der Zeit

1987 wurde der Prix Ars Electronica, einer der wichtigsten Wettbewerbe für Medienkunst weltweit, ins Leben gerufen. Jedes Jahr zum Ars Electronica Festival sind die besten Arbeiten in der CyberArts-Ausstellung zu bestaunen. Auch dieses Jahr.

Joachim Sauter über Reflektionen und Kinetik

Zum Gedenken an den Pionier der Medienkunst zeigen wir einen Ausschnitt seines Vortrags, den er beim Ars Electronica Festival 2017 gehalten hat.

Die Gewinner*innen des STARTS Prize 2021

Wir stellen die Grand Prizes an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst vor: „Remix el Barrio“ und „Oceans in Transformation“. (Englisch)

Die Rückkehr der Samurai

Wie kommt man dazu, Kunst der Samurai zu sammeln? Und wie gelingt der Spagat, kunsthistorische Artefakte modern zu vermitteln?

Welche Sterne zeigen sich an unserem Sommerhimmel?

Der Sternenfotograf Dietmar Hager nimmt uns mit auf eine Reise durch den Sommersternenhimmel - von Österreich aus gesehen.

Textilien färben mit Bakterien

Keine schädlichen Chemikalien, ein deutlich geringerer Wasserverbrauch. Wie Pigmentbakterien zum Färben von Kleidung eingesetzt werden, das erklärt Julia Moser.

Live-OP am Herzen im Deep Space 8k

Mehr als 100 Besucherinnen und Besucher waren am 4. April im Deep Space des Ars Electronica Center mit dabei und konnten eine Herz-OP im Kepler Universitätsklinikum live mitverfolgen.