Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer

Key Researcher & Artist

Credit: vog.photo

“Kunst gibt uns Freiraum. Freiraum um Zukunft zu denken.”

Biografie

Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer ist seit 2001 Mitglied im Ars Electronica Futurelab. Er hat an der Kunstuniversität Linz Malerei und Graphik studiert und bringt als gelernter Elektriker technische und handwerkliche Fähigkeiten mit. Seine Diplomarbeit beschäftigte sich mit Frage nach Absenz von Zeit im bewegten Bild.

Er ist Künstler, Produzent und Keyresearcher. Er beschäftigt sich mit dem Thema Poetic Systems welches das Feld seiner künstlerischen Forschung im Kontext von Kunst und Architektur innerhalb des Ars Electronica Futurelabs darstellt.

 

Zusätzliche Information

Persönlich

Website: www.mifo.at