Moments Within: Forgotten Feelings and False Memories

| | |

Unsere Identität, wer wir sind und was wir heute machen, ist eng mit unserer Vergangenheit oder dem, woran wir uns erinnern, verbunden. Aber wie verlässlich ist unser Gedächtnis? Unsere Erinnerungen sind fließend und ändern sich jedes Mal, wenn sie abgerufen werden. Das heißt, wir erinnern uns nicht jedes Mal auf genau dieselbe Weise an unsere Vergangenheit. Moments Within untersucht, wie sich das Gedächtnis im Laufe der Zeit verschlechtert und wie sich die Art und Weise verändert, in der wir eine schwindende Vergangenheit abrufen, sei es durch natürlichem Gedächtnisverlust oder bei Patienten mit Alzheimer. Unter Verwendung eines 7-Tesla-MRT-Scans eines Gehirns als poetisches und praktisches Werkzeug konzentrieren sich die kontinuierlich entstellten Visualisierungen auf die Teile des Gehirns, die für die Stabilität des Gedächtnisses entscheidend sind, wie Amygdala, Hippocampus und Neocortex. Die Video-Installation Moments Within visualisiert unser zerebrales Gefäßsystem als traumhafte Landschaften im 3D-Raum und schafft eine immersive Erfahrung des Erinnerns und Vergessens.

Video: Moments Withing

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an youtu.be übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Biography

Zeynep Abes ist eine in den USA lebende Künstlerin und Kuratorin aus Istanbul, Türkei. Sie studierte Film und interaktive Medien am Emerson College, Boston, und begann später im Art+Tech Lab des LACMA, Los Angeles, mit der Entwicklung von AR-Installationen. Danach arbeitete sie auf dem Sundance Film Festival und den New Frontier Exhibitions und absolvierte das Design Media Arts MFA-Programm der UCLA, Los Angeles. Zeynep Abes ist derzeit Doktorandin am Media Arts and Practice Programm der USC, Los Angeles. Sie arbeitet hauptsächlich mit archivierten Medien, Photogrammetrie und immersiven Medien. Ihre Themen kreisen um Identität, Geschichte und Erinnerung. Sie erforscht die Rolle, die Künstler bei der Bewahrung von Erinnerungen spielen, um die Entfremdung zu bewältigen, die aus einem sich verändernden sozialen Umfeld resultiert.

Credits

Artist: Zeynep Abes
Moments Within entstand während des Residenzprogramms „STEAM Imaging IV“, das vom Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS in Bremen, Deutschland in Zusammenarbeit mit Ars Electronica, Linz, Österreich, der International Fraunhofer Talent School Bremen und dem Schulzentrum Walle, Bremen, sowie dem UCLA ArtSci Center, Los Angeles, USA ausgerichtet wurde. Sound Designer: Arman Ataman. Besonderer Dank an: Bianka Hofmann, Sabrina Tölken, Matthias Günther, Valentin Kraft, Susanne Diekmann, Victoria Vesna, Devin Embil.