Conferences

Futurelab Day

DO, 8. September

| | |

Donnerstag, 8. September 2022, 11:00 - 23:30
Alle Termine werden in der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ / UTC+2) angegeben.
Ars Electronica Center, Ars Electronica Futurelab, KEPLER'S GARDENS

Das Ars Electronica Futurelab ist der Think-and-Do-Tank der Ars Electronica, der in einem inspirierenden Spannungsfeld zwischen Disziplinen und transnationaler Zusammenarbeit neue Konzepte für eine autonome Zukunftsgesellschaft entwickelt und dabei den Menschen in den Mittelpunkt der Forschung stellt. Das umfangreiche ganztägige Programm am Donnerstag, das auf der Arbeit des Ars Electronica Futurelab basiert, richtet sich an Menschen, die die Zukunft erforschen und aktiv gestalten wollen. Angesichts zahlreicher Krisen geht es am Futurelab Day darum, wie Kreativität, Kunst und Technologie die Gesellschaft bei der Bewältigung von Krisen und Herausforderungen unterstützen, um gemeinsam eine positive Zukunft zu gestalten.

Wenn Sie den Inhalt starten, sind Sie damit einverstanden, dass Daten an www.youtube.com übermittelt werden.
Datenschutzerklärung

Morning Inspirations

In der Morning Inspirations Session diskutieren Mitglieder des Ars Electronica Futurelab, seine Partner*innen und die künstlerische Community gemeinsam mit dem Publikum über „Kreative Resilienz für einen Planet B“: Wie können Kreativität, Kunst und Technologie die Gesellschaft angesichts vieler Krisen unterstützen? Wie kann Resilienz von einer persönlichen Verantwortung in ein gesellschaftliches Phänomen verwandelt werden? Lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit uns, wie Kreativität dabei helfen kann, Herausforderungen zu meistern und gemeinsam eine positive Zukunft zu gestalten!

Zeit Titel
11:00 – 13:00
Morning Inspirations: Creative Resilience for a Planet B ENKEPLER'S GARDENS, Keplergebäude, Lecture Hall 1

Afternoon Experiences

Mit den Afternoon Experiences bietet der Futurelab Day später einen Freiraum das eigene Experiment und die Selbsterfahrung mit den neuesten Zukunftsperspektiven und Innovationen: Machen Sie sich auf zu einer geführten Tour in die Zukunft oder lassen Sie sich mit Keynotes, Podiumsdiskussionen, Workshops und Symposien nicht nur in die Zukunft der Medien, der Mobilität und der Arbeit, sondern auch in jene der Menschlichkeit führen, und weit mehr. Holen Sie sich Ihren Survival Guide für die Zukunft und entdecken Sie in der brandneuen Ausstellung Life Ink, wie menschliche Körpersignale als audiovisueller Ausdruck kreativer Resilienz zu einer neuen Form von Tinte werden. Oder lassen Sie sich von uns zu einem Gedankenexperiment in die Endlichkeit entführen, um mit dem Workshop Re-writing the Script eine neue Beziehung zur Zukunft zu entwickeln.

Zeit Titel
13:00 – 13:30
Dataspace: Global impacts of the Russian war on Ukraine ENArs Electronica Center, Deep Space 8K
13:00 – 14:00
Futurelab Guided Tour ENArs Electronica Center, Foyer (Meeting Point)
13:00 – 15:00
Mobility of the Future Workshop ENKEPLER’S GARDENS, Transformation Lounge
14:00 – 14:45
Keynote by Ernst Ulrich von Weizsäcker (DE)KEPLER'S GARDENS, Keplergebäude, Lecture Hall 1
14:00 – 15:00
Revivification Workshop ENArs Electronica Center, BioLab (Floor -1)
14:00 – 15:30
Media of the Future ENArs Electronica Center, Sky Loft (Floor 3)
14:15 – 15:00
CoBot Studio – Research Insights into Human Robot Collaboration ENArs Electronica Center, Deep Space 8K
14:50 – 15:50
Earth4All – A Survival Guide for HumanityKEPLER'S GARDENS, Keplergebäude, Lecture Hall 1
15:30 – 16:30
Bio Ink Experience Workshop EN, DEArs Electronica Center, BioLab (Floor -1)
15:30 – 16:30
Space Ink Experience Workshop EN, DEArs Electronica Futurelab, Studio (Floor -2)
15:30 – 17:30
Re-Writing the Script Workshop ENArs Electronica Center, Foyer
16:00 – 17:30
Humanity of the Future ENArs Electronica Center, Sky Loft (Floor 3)
16:00 – 17:45
Work of the Future ENKEPLER'S GARDENS, Keplergebäude, Lecture Hall 1

Night Performances

Komponiert aus einer geballten Ladung an Daten, Kreativität und Innovation sorgen die Night Performances im Deep Space 8K am Abend des Futurelab Day mit überwältigenden Visuals und data-driven Performances für noch mehr kreative Impulse als wertvolle Ressourcen für die neu erwachende, kollektive Resilienz. Denn zwischen immersiven Visuals und Electric Noise aus den Rendering-Engines von Künstler*innen und Deep-Neural-Networks neigt sich der Futurelab Day so mit einem wahren Feuerwerk der Kreativität seinem Zenit entgegen. Neugierig? – Perfekt, sichern Sie sich Ihr Ticket und kommen Sie einfach vorbei!

Zeit Titel
19:00 – 23:00
Ars Electronica Futurelab: Night PerformancesArs Electronica Center, Deep Space 8K

Programm und Zeitplan können sich ändern. Bitte informieren Sie sich über Aktualisierungen.

Programm